Wie lange muss man Tomatensoße kochen?

6 Antworten

Allenfalls  fünf Minuten.Es gibt nichts was da durch und garzukochen wäre.Du zerstörst mit längerem Kochen nur die Vitamine.Und wenn Du die nicht sämig magst,dann ist es auch schön,wenn man noch ein bischen Struktur der Früchte sehen und spüren kann.Liebe Grüße


Gehe davon aus, dass Du frische Tomatensoße kochen willst!? Oder?? Auf den Fertigprodukten steht es ja drauf. Ich habe z. Zt. jede Menge frische Tomaten aus meinem Garten und koche daher meine Tomatensoße selbst.Gerne geb ich Dir das Rezept!

 - (Kochen, Rezept, Küche)  - (Kochen, Rezept, Küche)

Hey. Kurze Antwort:

Bei einer frischen sollte man sie länger stehen lassen. Bei mittlerer Hitze 6-10 Minuten. Bei einem chemischen ausm Supermarkt einfach nur warm machen. Reicht.

LG Engel

Was möchtest Du wissen?