Wie lange muss man spanisch lernen um diese Sprache auch gut zu beherrschen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

ca. 5 Jahre 50%
ca. 4 Jahre 50%
ca. 9 Jahre 0%
ca. 8 Jahre 0%
ca. 7 Jahre 0%
ca. 6 Jahre 0%
ca ..... Jahre ! 0%

6 Antworten

ca. 4 Jahre

Ich lerne auch Spanisch seit fast einem Jahr und kann mich schon "normal" unterhalten.Meine Mutter ist Spanisch Übersetzerin und ist mit 0 Sprachkenntnissen und 1 Wörterbuch nach Spanien für 3 Jahre gegangen und ist heimgekommen und konnte fließend Spanisch mit vielen Fachbegriffen. Ich denke wenn du Spanisch in einem Kurs in Deutschland lernst kannst du nach 1 Jahr dich gut verständigen und nach 4 Jahren kannst du als Halbspanier durchgehen.

Das wesentliche ist sprechen, sprechen und nochmal sprechen. Das lernst Du nämlich weniger im Sprachkurs, als im Gespräch. Gutes Sprachlabor kann einiges ersetzen, spanischsprachige Freunde aber nicht. Ich stimme nicht ab, weil ich das für Quatsch halte.

Wenn Du dich anstrengst kannst Du schon nach kurzer Zeit anfangen zu sprechen. Tipp: http://www.gutefrage.net/tipp/spanisch-lernen

Und wenn Du genug Menschen findest, mit denen Du praktizieren kannst, dann sprichst Du bereits nach weniger als einem Jahr halbwegs vernünftiges Alltagsspanisch. Darauf kann man dann aufbauen.

Das kommt ganz auf die Lernmethode usw, an. Ich lerne seit ca einem dreiviertel Jahr und spreche fließend. Nicht perfekt, aber man lernt ja nie aus. Aber ich kann mich gut mit spanisch sprechenden Leuten unterhalten etc. Ich habe das gelernt, weil ich viele Freunde aus Südamerika habe und mit meiner abf auch immer spanisch quatsche.. ich musste schon von anfang an komplizierte Sachen schreiben (was mir damals nicht leicht viel) aber ich habe die Sprache einfach so viel um mich herum, dass ich teilweise schon in Spanisch denke statt in Deutsch :D

realmente eres una fantasma, o mejor aun, una fantasmilla ;)

0
@Christi89

jaja, por qué crees ? que bien que tu también sabes espanol.. :)

0
@Fantasma

se dice: que bien que tu también sepas español.... :) Una fantasmilla se llama aquí en España a una persona que alardea de saber mucho cuando realmente no es para tanto... :D

0

Kommt drauf an wie Lernfähig du bist. Die Mutter von einem Freund ist seit 30 Jahren in Deutschland und spricht kaum deutsch.

Wie alt bist Du? Lernst Du hier in D oder in spanischsprechender Umgebung?!

bin 14 jahre alt und lebe in österreich

0
@Jzhou

Gibt es einen bestimmten Grund, ausgerechnet Spanisch zu lernen ?! Wie würdest du PRIMÄR lernen?! Egal, welche Sprache man lernt - SPRECHEN, SPRECHEN UND NOCHMAL SPRECHEN! Sofern Du viel mit Mutterspracherln zusammen bist, eventuell auch im Uraub in spanischsprechenden Ländern unterwegs bist, sollte nach einem Jahr Kommunikation möglich sein....NICHT PERFEKT, aber das wird ohnehin SEHR SCHWER...

0
ca. 5 Jahre

zum verstehen 2-3 jahre, zum sprechen mind 5 jahre..........

würde ich nicht sagen

0

Was möchtest Du wissen?