Wie lange muss man schlafen um fit zu sein?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

7-8 Stunden. Manche brauchen mehr andere weniger. Ich schlafe seit ein, zwei Jahren 3 höchstens 4 Stunden. Mehr geht einfach nicht.

Jeder hat ein anderes Schlafbedürfniss. Aber so 7 Stunden sollten es schon sein.

Warum glaubst Du, dass dies bei jeden Menschen gleich ist? Außerdem wird es auch mal Situationen geben, wo die Möglichkeit, ausgeschlafen zu sein, nicht gegeben ist.

Am sinnvollsten ist es, dann ins Bett zu gehen, wenn man müde ist. Für viele Schüler fängst die Schule morgens viel zu früh an. Es hilft ihnen auch nicht, früher ins Bett zu gehen, weil das nicht ihrem Biorythmus entspricht. Es bringt nämlich gar nichts, ins Bett zu gehen, wenn man nicht müde ist. Wenn Du Dich im Bett herumwälzt und nicht einschlafen kannst, bist Du morgens wie gerädert und von ausgeruht, kann keine Rede sein.

Du musst auf Deinen Körper "hören", dann findest Du heraus, wann für Dich die richtige Zeit ist, schlafen zu gehen. Sollte es Dir oft so gehen, dass Du in der Schule müde bist, obwohl Du nicht spät ins Bett gegangen bist, musst Du an Deinem Schulbeginn etwas ändern.

Gruß Matti

Sorry, Biorhythmus muss es natürlich heißen.

0

Wenn Du noch in die Schule gehst, werden wohl 8 Stunden ein guter Wert sein.

Hallo! Meistens um 7 Stunden aber das ist individuell.  Bei mir sind es seit vielen Jahren ca. 4 Stunden. Ist aber schon verwunderlich weil ich täglich sehr viel Sport mache und der Körper schon seine Erholung braucht.

 Ich behaupte jetzt keineswegs dass meine Schlafdauer genügend und gesund ist, kann ich zumindest nachhaltig nicht beurteilen.

Ich bin sogar froh darüber. Mit 8 Stunden Schlaf wäre mein Tag einfach zu kurz.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Kommt ganz auf deine Schlafphasen an. Stehst du z.B. während einer Traumphase auf, kommst du eher schwer aus dem Bett und bist eher träge über den Vormittag. Ne hlabe Stunde früher/später aufstehen kann Wunder bewirken. Man kann aber auch bei zu viel Schlaf den ganzen Tag müde sein.

Ansonsten solltest du versuchen, schon so um die 6-8h Schlaf zu bekommen.

8 Stunden sind ein guter Richtwert um am nächsten Morgen fit zu sein.

Ich stimme tale01 vollkommen zu, aber muss dazu sagen, dass das von Mensch zu Mensch auch anders sein kann. Ich habe beispielsweise die Erfahrung gemacht, dass 6 Stunden schlaf einfach nicht ausreichen. Ich persönlich habe immer 9 Stunden Schlaf gebraucht, ich ging zwar relativ früh schlafen war dafür aber wirklich tagsüber topfit und konnte mich auch super in der Schule konzentrieren.

7stunden für ein kind Ideal. Also wenn du schule hast und um 6.00 - 6.30uhr aufstehen musst, dann versuch am besten gegen22.00-23.00uhr einzuschlafen bzw. ins bett zu gehen. Ein erwachsener mensch braucht ca 6std schlaf. Aber wenn du zeit hast und müde bist, schadet es deinem körper nicht, wenn du mal 7, 8 oder gar 9stunden schläfst.

hoffe, ich konnte helfen. lg- pudiiiiing

Schlafen ist in der Modernen und Globalisierten Welt vollkommen unter den Tischgefallen wo durch viele Menschen an Schlafmangel leiden ich rate dir mein Freund mindestens 7 stunden zu Schlafen damit fährst du nicht verkehrt...

Mindestens 6 Stunden, am besten aber 8 Stunden.

8 Std. pro Nacht sind ein guter Richtwert, manche Menschen brauchen etwas mehr, Manche etwas weniger Schlaf.

so ich weiß sollte man mindestens 5-6 std schlafen und viel zu schlafen ist auch nicht gut

Was möchtest Du wissen?