wie lange muss man noch zur schule gehen um einen realschulabschluss zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

,Nach der 10ten auf einer Realschule oder Sekunarschule hat man , meistens, einen  Realschulabschluss.

Die meisten denken, Abschluss 10te Klasse ist "Realschulabschluss. 

Und Abschluss 9te Klasse ist Hauptschulabschluss. 

In einer Gesamtschule müsste man nach der 10ten eigentlich auch einen "Realschulabschluss" bekommen.  

Es sei denn,  er ist in einer 10h.

Ansonsten geht es nur bis 9h und nach der 9h bekommt man dann für gewöhnlich den Hauptschulabschluss. 

Das H steht für Hauptschulbildungsgang.

Welchen Buchstaben hat den dein Stiefsohn hinter der 10?

Welcher Bildungsgang steht auf seinem letzten Zeugnis drauf? 

Denn wenn da Realschulbildungsgang steht, müsste er nach der 10ten den Realschulabschluss bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er danach ein Gymnasium besucht, erhält er nach der 10. Klasse, in die er dort einsteigen muss, die mittlere Reife (Realschulabschluss).Natürlich nur bei entsprechenden Noten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung ob man an Gymnasien automatisch mindestens den Realschulabschluss bekommt... aber falls er (wie in der Frage)einen Hauptschulabschluss bekommen sollte kann er folgendes anstreben:

Handelsschule für Realschulabschluss, Dauer 2 Jahre.

Nach Handelsschule die Höhere Handelsschule (Fachabi), Dauer 2 Jahre.

Sollte er nach 1 Jahr in der Handelsschule einen guten Durchschnitt haben (min. alle Hauptfächer 3,0), kann er die Höhere Handelsschule schon nach einem Jahr in Angriff nehmen, Dauer also 3 Jahre (hab ich auch gemacht und NICHT bereut).

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der 10 am Gymnasium hat man seinen Realschulabschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?