Wie lange muss man in Deutschland tod sein, um keine Post mehr zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehr lange. Ich habe vor einiger Zeit einen Artikel gelesen, wonach eine Werbesendung an eine vor Jahrhunderten verstorbene historische Person (ich habe leider vergessen, wer es war) geschickt wurde; Adresse war ein Museum oder Institut, das den Namen trägt.

Alles was an Post kommt mit dem Vermerk "verstorben" zurück schicken. denn die Versender können nicht hell sehen.

Da gibt es kein Begrenzung. Die Post geht zurück, "Empfänger verstorben".

Manche Absender stellen den Versand ein, manche nicht.

Bis alle potenzielle in Frage kommende Absender, über den Tod des betroffenen informiert sind.

Was möchtest Du wissen?