Wie lange muss man für den beruf lehrer studieren?

3 Antworten

Derzeit mindestens 4 Jahre, dann 1. Staatsexamen, dann 2 Jahre Referendarzeit (mit teilweise Unterricht an Schulen und halbem Gehalt) dann 2. Staatsexamen. Die Note des 2. Staatsexamens ist entscheidend für die Anstellung als Lehrer. Künftig wird das Studium (bachelor/Master) etwas anders aufgebaut sein, die Zeitdauer wird aber wohl so bleiben.

Die Referendariatszeit wird wahrscheinlich demnächst verkürzt werden bzw. ist schon auf 1 1/2 Jahre verkürzt worden.

Mindestens vier Jahre Studium und nochmal zwei Jahre Referendariat. In der regel dauert aber das Studium alleine bis zu sechs Jahren.

Was möchtest Du wissen?