Wie lange muss man einen Maiskolben in Salzwasser kochen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

5 min lang in kochendes ungesalzenes Wasser legen...das reicht! Länger braucht es vielleicht bei Futtermais, aber wer isst sowas schon ;) Wundert mich, das das kaum einer weiß. Wir reden hier von Zuckermais, der muß nicht weichgekocht werden!

20 min.

Wenn Du Sie in Gemüsebrühe kochst, bekommen sie einen feinen Geschmack. Nachher Butter drüber machen. Guten Appetit!

Wie merke ich dass er fertig ist?

0

Tipp : in der Pfanne mit etwas Traubenkernöl unter schwacher Hitze mit geschlossenem Deckel 15 min. braten !

Große ca. 30 Minuten, kleinere 20 Minuten - und ins kochende, sprudelnde Salzwasser rein - nicht ins kalte.

20 min. steht meistens auf der packung drauf. sonst in kochrezepten. und nicht vergessen: etwas zucker zugeben! guten appetit!

Das Wasser nicht zu salzig. Man kocht solange, bis sie innen weich sind. Muss man ausprobieren, natürlich soll der Kolben selber nicht matschig sein.

ist unterschiedlich.musst irgendwann nach ca 30 Min mal reinstechen ob die weich sind

NICHT in Salzwasser kochen! dann werden sie hart statt weich, lieber Zucker oder Milch rein oder gar nix. Wir Kochen seit ca 10 Jahren im größeren Maßstab Zuckermais, und wenn er gut und frisch ist reichen 5 Minuten. Toll übrigens auch MIT DEN BLÄTTERN drum auf den Grill legen, wenn die Blätter schwarz verkohlt sind, abpellen (erst etwas abkühlen) und noch mal kurz angrillen, köstlich! Kann man übrigens auch in der Mikrowelle zubereiten, aber ich hab selber keine und kann nicht sagen wie lange. Nicht lange jedenfalls. Guten Appetit.

Hihi, genauso ist es mir mit den ersten Maiskolben auch gegangen :-) Hier siehst du nicht nur ein Video über die Kochzeit von Maiskolben, sondern auch gleich, wie man sie am besten mit Kräuterbutter zubereitet. Leider krieg ich jetzt schon wieder Hunger...LG Maichin

http://www.gutefrage.net/video/maiskolben-mit-kraeuterbutter

Was möchtest Du wissen?