Wie lange muss man ein Steak auftauen lassen, bevor man es brät?

4 Antworten

Bis es wirklich richtig aufgetaut ist, was von der Zimmertemperatur und der Dicke des Fleisches abhängt. Wenn du es jetzt rausholtst, kannst du es heute abend auf jeden Fall essen. Keinesfalls angefroren in die Pfanne, dann sinkt die Pfannentemperatur sofort und dein schönes Steak wird wabbelig-wässrig.

Am Besten für die Fleischqualität ist es, es im Kühlschrank aufzutauen ,schön langsam. Ein einzelnes Steak ist auch da in 8-10 Stunden getaut.

LG Sikas

So lange, bis es es weich ist und nicht mehr trieft vor Wasser

Was möchtest Du wissen?