Wie lange muss man Eier kochen lassen für weich gekochte Eier?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

3-5 Minuten, je nachdem, wie weich er das Ei mag. Bei drei Minuten ist das Ei schon noch ziemlich "schlabberig".

Es kommt natürlich auch ein wenig auf die Größe der Eier an. 

Ca. 5-7 Minuten. Kommt auf die Ei-Größe drauf an und was Mann unter "weich" versteht. Bei mir muss das Eigelb noch gut flüssig sein und das Eiweiß doch gegart.

Und falls Du Dir mal was nettes schenken lassen möchtest. Mit den "Piep-Eiern" bekommt man das perfekte Frühstücksei hin. Das "goldene Ei" spielt für alle Härtegrade eine eigene Melodie und man braucht nur die entsprechenden Eier entnehmen und die anderen weiter kochen lassen, falls jemand lieber feste Eier bevorzugt. Lass Dich inspirieren - hier entlang:

http://www.hertie.de/Eieruhr/Brainstream_m55285/Herstellerserie_PiepEi_1161_a?gclid=CNSkj-WUgs0CFZcy0wodWeoGCw&p=gad_200911

ich leg sie immer ins kalte wasser,wenn es zu kochen anfängt 3 min und es passt

Was möchtest Du wissen?