Wie lange muss man beim Fett absaugen in der Klinik bleiben (mindestens)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo, in der regel soll man nach der OP in der Vollnarkose mind. 1 tag in der KLinik bleben dnacah erste 3 tage nur mässig körperliche anstrengung - also im rahmen eines verlängerten w-ende wäre es möglich + event etwas urlaub dazu buchen. Ohen Vollnarkose in einer soganennaten tummeszenten Liposuktion dies zu machen ist totaler schwachsinn, denn gerade daraus entstehen die dellen und unregelmässigkeiten, da der arzt nur in der vollnarkose genau und effektiv arbeiten kann. ausserdem in der lokalen anäästhesie machen es nur "anfänger" die keine ziulassung als plastisceh chirurgen haben. ich habe es in Prag machen lassen und bin äusserst zufrieden: http://www.schoenheitschirurg-tschechien.de/Liposuktion/Liposuktion.html

so ein quatsch, gefährlichste op das schreiben die leute die überhuapt nicht auf ihr gewicht achten müssen, sich null auskennen aber überall mitreden müssen. im übrigen hab ich das ganze schon hinter mir, also wenn ein risiko bestehen dann allerhöchstens 1%!!

nein, man muß nicht in der Klinik bleiben, wenn lokal betäubt wird bei der Liposuktion, die Ärzte raten zwar dazu, nicht gleich anschließend mit dem Auto zu fahren, aber ich bin hinterher immer ins Auto gestiegen und bin auch gut gefahren, allerdings nur ein paar Kilometer, man ist lediglich etwas erschöpft, aber das ist mancher nach der Arbeit auch ...

runter vom OP-Tisch, anziehen, fertig

Was möchtest Du wissen?