Wie lange muss man auf eine Rückmeldung bei Starbucks oder Balzac warten?

1 Antwort

Hallo,

es gibt leider keinen "Durchschnitt" bei den Wartezeiten. Das hängt zu sehr von der Organisation der Firma ab und auch von der Zahl und Qualität der anderen Bewerbungen.

Was macht der Recruiter? Er sammelt alle Bewerbungen und teilt sie (nach Studium der Unterlagen oder oft auch schon elektronisch vorsortiert) in drei Gruppen ein. A, B und C.

C-Bewerbungen kommen gar nicht in Frage und erhalten in der Regel auch relativ rasch eine Absage; aber auch das kann zwei Wochen locker dauern.

A-Bewerber lädt man zum Interview ein. Bis die erledigt sind, vergehen nicht selten 2-3 Wochen. Weiß man dann, wer den Job kriegt, erhalten die anderen eine Absage.

B-Bewerber bilden die Reserve zu doch nicht erfolgreichen A-Bewerbern und bleiben einmal auf Warteliste. Das sind zahlenmäßig die häufigsten.

Wenn man z.B. 100 Bewerbungen kriegt, sind meistens locker 50 C-Bewerbungen dabei. Bleiben 50 übrig und davon entscheidet man sich für beispielsweise 5 A-Bewerber, die eingeladen werden (was Geld und Zeit kostet), 45 bleiben im B-Stadium.

Wenn nun kein Bewerber aus der A-Reihe übrig bleibt, geht man die B nochmals durch (vielleicht wurden auch davor Punkte vergeben) und lädt aus dem B-Kontingent nochmals Leute ein.

Nachdem du dich erst vergangene Woche beworben hast, würde ich noch nicht die Nerven wegschmeißen und auch nicht dort anrufen, in dem Stadium nervt das bloß. Du kriegst normalerweise von namhaften Firmen mit Sicherheit eine Antwort. Lass' ihnen einfach Zeit und bewirb dich inzwischen bei anderen. Man kann ja nie wissen...

Alles Gute! Mike

Teilzeitjob bei Kaufland?

Wo muss man sich denn da bewerben? Auf der Internetseite von Kaufland finde ich darüber leider nix

...zur Frage

Bundespolizei Bewerbung Wann bekommt eine Rückmeldung?

Habe vor zwei Wochen meine Bewerbungsunterlagen versendet.

Weis einer wie lange es i.d.R dauert bis man eine Rückmeldung ( Zusage / Absage auf den Einstellungstest) erhält ?

Wie lange es bei euch gedauert ?!

...zur Frage

RÜCKMELDUNG EINER BEWERBUNG?

Hey, ich hab mich bei 11 verschiedenen Schulen beworben (letzte Woche Donnerstag) und bei den Bewerbungen musste ich angeben, wo ich mich überall noch beworben hab und nach welcher Reihenfolge ich die Schulen bevorzuge. Weiß vielleicht jemand, ob ich jetzt von allen Schulen einzeln Rückmeldung bekomm oder nur von einer oder wie das abläuft? Noch zur Info: ich hab mich nach dem Anmeldeschluss beworben. (Habe schon von 2 Schulen Rückmeldung bekommen, darunter eine Absage und einen Platz auf der Warteliste)

Liebe Grüße

...zur Frage

Wartezeit nach Bewerbung/Bewerbungsgespräch mehr als 1 Monat --> normal?

Bin ich zu ungeduldig? Aber ich empfinde ein Wartezeit nach einer Bewerbung/Bewerbungsgespräch von mehr als einem Monat einfach zu lange.

Ist das ist schon normal? Nachfassanrufe nützen da auch nichts: Man bekommt die Absage/Zusage (eher wohl Absage) eben, wenn die Zeit reif ist. Häufig wartet man das Ok von der Chefabteilung ab, die lange auf sich warten lässt.

Trotzdem habe ich dafür kein Verständnis.

...zur Frage

braucht man eine bewerbungsmappe für ein teilzeitjob?

sollte ich für ein teilzeit arbeit als kommissioniererin mein lebenslauf und bewerbungsschreiben in eine mappe befestigen oder los in eine umschlag rein tun und wenn ich keine mappe brauche wie sollte das umschlag sein einfach din A 4 wie mit einer mappe ?

...zur Frage

Was versteht man unter Geringverdienerbasis?

Ich möchte mich Bewerben und nun wird mir die Frage gestellt welche Anstellung ich mir Wünsche. Vollzeitbasis, Teilzeitbasis oder Geringverdienerbasis.

Ich selber gehe noch zur Schule und hätte so die Zeit 2-3 Stunde pro Tag zu arbeiten.

Was ist für mich das richtige? Teilzeit?

Was versteht man eigentlich unter Geringverdienerbasis?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?