wie lange muss ich warten, damit ich meine Haare bunt tönen kann?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du brauchst gar nicht warten!! Wenn die Haare jetzt hell genug sind das du als nächstes die bunte tönung drauf machen willst kannst du das direkt am nächsten Tag machen. Ich habs sogar am gleichen Tag gemacht. Das ist absolut kein Problem, aber lass die Tönung gut lange einziehen, am besten so lange bis sie in den Haaren vollständig getrocknet ist und nur mit wasser ausspühlen, dann hälts am besten ;)

( wenn du allerdings nochmals blondiern willst hat deine Mutter recht mit der Zeit die du warten solltest^^) Lg und viel Glück :)

okee danke zeichne ich bald aus ;D

ich denke ich mach dann in 2 tagen pink weil ich da meine farben hab :D danke

ahcja:

auch an alle anderen DANKE

0

Was ihr falsch gemacht habt, ist müßig zu rekonstruieren - Fakt ist, dass in Kopfhautnähe die Wärme der Haut die Wirkstoffe wie ein Katalisator beschleunigen, und deshalb ist der Ansatz heller. Ein Fachmann trägt deshalb die Blondierung dort zum Schluss auf. Es ist auch nicht die Frage, wie lange Du warten solltest, sondern ob Du es überhaupt machen kannst, wenn man nach der Blondierung kein gleichmäßiges Ergebniss erzielt hat, kann die nachfolgende Tönung ebenfalls nicht gleichmäßig werden. Der Struktur des Haares ist es völlig wurscht, ob zwischen Blondierung und nachfolgender Tönung Zeit liegt - der Kopfhaut dagegen nicht, es wäre sinnvoll , wenn die sich regenerieren könnte, indem sie den Säureschutzmantel wieder aufbaut, wo die Haut schon einige Stunden für benötigt, um Hautirritationen zu vermeiden - aber wer will schon mit einem scheckigen Blondierergebniss herumlaufen? Auf jeden Fall ist zu befürchten, dass Deine gesamte Aktion nicht zu Deiner Zufriedenheit ausfällt - und am Ende sind nicht nur Haare und Kopfhaut geschädigt, sondern das Ganze wird auch noch teuerer, als wenn Du direkt zum Friseur gegangen wärest.

Du kannst es sofort machen. Ich hatte auch mal blaue bzw. pinke Haare und habe sie zuerst blondiert (und geföhnt) und dann die bunte Farbe drüber. Du solltest aber einen guten Conditioner oder Haarmaske kaufen, weil das für die Haare ziemlich schlecht sein kann!

Nein, nach 48 Stunden, wenn alle Blondierreste ausgewaschen und das Haar beruhigt ist, kannst du eine andere Farbe über die aufgehellten Haare geben!

kommt drauf an wieviel chemie du deinen haaren antun willst....ich würd auf jedenfall warten 1-2 Wochen...die haare müssen sich vom blondieren erholen...wenn du dünnes feines Haar hast besteht die Gefahr das diese abbrechen...

falsch habt ihr nichts gemacht, es ist eig. immer so das der ansatz heller ist als die spitzen.
das schaffen sogar die meisten friseure nicht besser!!

& wenn ihr die farben von directions, manic panic etc nehmt, dann kannst du sofort färben!

das der ansatz heller is, is normal da es durch die wärme der kopfhaut schneller geht as der rest, und pink tönen kannst du sofort

Du kannst das direkt nach dem blondieren machen^^ Also natürlich wenn die Haare trocken sind.

also an alle die noch beantworten wollten: ich hab mir gestern die haare pink gemacht also 1 Tag danach und es sieht nich schlecht aus an der kopfhaut am besten aber trotzdem geiles pink :D

nein , doch keine 2 - 3 wochen. kannst dannach tönen eig.

Was möchtest Du wissen?