Wie lange muss ich noch die Gesundheitsstecker drin lassen?

6 Antworten

Wenn du beim Juwelier warst, hast du sowieso schon so ziemlich alles dafür gemacht, dass das Risiko einer Entzündung, sich mit Krankheiten anzustecken etc. besteht. Jetzt den Stecker rauszunehmen, wäre keine gute Entscheidung.. Lass dich doch mal von einem Piercer beraten und halte dich dann an die Pflegeanweisung..

Sollte man schon 2 Monate drinnen lassen. Lass es besser gut verheilen, dann hast du nacher keine Probleme. lg

Ich hatte meinen so einen Monat drin. Dann war bei mir gut ^^ Hab halt auch das Ohr und den Stecker desinfiziert alle 2 Tage.

Stecker beim neuen Ohrloch nur 2-3 Wochen drinnen lassen?

Die Frau bei der ich mir mein( übrigens 2.)Ohrloch stechen lassen hab, hat mir gesagt dass ich die eigentlich schon nach 2-3 Wochen rausnehmen kann. Im Internet steht aber überall 4-6 bzw 8 Wochen, hab aber keinerlei Probleme und hatte 1 sogar schon ausversehen raus und es gab auch kein Problem. Darf ich die jetzt nach 3 Wochen rausnehmen oder kann da ein Problem auftreten (würde dann schon dauerhaft bzw über Nacht nicht, Stecker drin haben)

...zur Frage

Was machen gegen Entzündung von Septum?

Hallo, liebe Community.

Ich habe mir vor 3 Tagen ein Septum stechen lassen, dieses hat sich nun entzündet. Der Ring ist auf der linken Seite mit einer eitrigen Kruste umhüllt. War bei meinem Piercer und er hat mir empfohlen, es rauszunehmen und neu stechen zu lassen, da das Piercing auch ziemlich schief ist. Bin mir aber ziemlich unsicher, da der Stich unglaublich schmerzhaft war und was ist, wenn es wieder schief wird?

...zur Frage

Gesundheitsstecker früher wechseln

 Heey,

Ich wollte mir demnächst ein Ohrloch stechen (oder eher schießen lassen).

Der Gesundheitsstecker sollte ja 4-6 Wochen erstmal drin bleiben.

Kann ich ihn aber nach kürzerer Zeit schon wechseln? Also einen anderen Gesundheitsstecker (andere Farbe) rein? Und den dann erst wieder etwas drin lassen..

...zur Frage

ohrloch stechen/punchen

hallo,

möchte gerne einen tunnel von 5mm hab noch kein ohrloch. kann ich mir ein ohrloch stechen lassen und gleich einen dehnstab anstatt so einem gesundheitsstecker reintun ? möchte nämlich keinen gesundheitsstecker. kann ich auch einfach stattdessen einen dehnstab von 1,6mm durchstecken um die wunde abheilen zu lassen ?

und wenn ich es punchen lasse, welchen stecker oder was bekomme ich dann in mein ohr ? wächst das loch nach dem punchen wieder zusammen?

wäre super wenn ich heute noch antworten bekommen würde. vielen lieben dank MFG

...zur Frage

Gesundheitsstecker rausnehmen? was meint ihr?

Also seit genau 2wochen habe ich mir ein 2.ohrloch an meinen zwei ohren stechen lassen... ich kann es nicht mehr ertragen zu warten dass ich einen neuen stecker rein stecke ich habe gar keine schmerzen mehr am ohr . was meint ihr raus hollen? Meine lehrerin hatte diesen gesundheitsstecker auch nur 2wochen drin und es ist nichts passiert :o´?

...zur Frage

Ohrloch entzündet sich ständig?

Ich habe mir vor 2 Monaten ein zweites Ohrloch stechen lassen. Ich habe dasselbe schon ein Jahr zuvor getan, jedoch eiterte es enorm und schmerzte, sodass ich es nach 3 Wochen kurz rausnahm..nunja, ein Tag später war es zugewachsen. Nun schmerzt mein neues Ohrloch schon wieder so stark, obwohl ich es täglich desinfiziere... Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?