Wie lange muss ich nach einer operative Behandlung der instabilen Kniescheibe im Krankenhaus bleiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe eine Achillessehnen-Operation hinter mir, die auch schwierig war, deshalb wurde ich erst nach acht Tagen entlassen. So änlich könnte es auch bei dir sein, falls keine Komplikationen eintreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine MPFL-Reko kann man auch ambulant machen, das heisst du gehst am Morgen hin und am Abend wieder nach Hause. Wenn du im Krankenhaus bleibst, dann vielleicht zwei Nächte. Das wirst du mit deinem Arzt noch besprechen. Von den Schmerzen her sollte das nicht so dramatisch sein, dass du ewig lang im Krankenhaus liegen müsstest.

Die Bänder auf der Aussenseite sollen gar nicht wieder so stabil zusammenwachsen wie vorher, deswegen muss man da auch nichts besonders berücksichtigen. Entscheidend ist, dass das neue Band (man wird nicht versuchen, die Fetzen des ursprünglichen Bands zusammenzubasteln, sondern eine Sehne als Ersatz verwenden) gut einwächst. Da musst du dich einfach an die Anweisungen halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daa Knie ist echt schwer zu Operieren deswegen könte es so 1 Woche und noch ein Paar Tage dauern (ungefähr 8-9 Tage)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robo267
29.11.2015, 11:58

Edit: Falls keine Fehler oder Komplikationen passieren

0

Was möchtest Du wissen?