Wie lange muss ich den Artikel aufheben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um auf Nummer sicher zu gehen solltest du einen letzten Anlauf nehmen und den Käufer per Einschreiben informieren, dass du ihm eine letzte Frist von 14 Tagen gibst, in der er sich bei dir melden soll.

Aber vielleicht kann er sich nicht melden, weil er im Krankenhaus liegt. Da du die Adresse hast, versuche doch mal über eine Telefon CD an die Telefonnummer eines Nachbarn zu kommen.

Wenn du nicht genau weißt, wie man das macht, vielleicht kann ich dir helfen. Schreib an: Fuchs1954(at)aol.com

da dir der artikel nicht mehr gehört musst du ihn aufbewahren.

die verjährung beginnt am 1.1.2008 und dauert 2 jahre.

du darfst den artikel nicht weiterverkaufen, da er ja schon bezahlt ist von dem käufer.

meldet er sich bis dahin nicht, gehört er wieder dir.

vielleicht ist derjenige ausgewandert, oder verstorben :o))

Kommt drauf an was du mit "gehören" meinst. rbeier ist zumindest weiterhin Eigentümer!

0
@Calice

ich meine eigentümer ist jetzt der käufer.

rbeier ist derzeit nur der besitzer.

rein rechtlich gehört der artikel dem käufer, er ist der eigentümer.

0
@Calice

dann erklär doch mal wie du es meinst.

bezahlt hat der käufer ja, also ist es sein eigentum.

das teil befindet sich noch beim verkäufer, welcher noch besitzer ist.

0
@xyungeloest

NEIN, in Deutschland ist das etwas komplizierter. Nur weil es einen gültigen Kaufvertrag über etwas gibt, ist man nicht automatisch Eigentümer an der Sache geworden. (so ist das zB in Frankreich)Eigentümer wird man erst dann, wenn die Sache auch übergeben wird.

0
@Calice

und was ist der käufer dann jetzt?

besitzer kann er ja schlecht sein, weil er die sache nicht hat.

0

Was möchtest Du wissen?