Wie lange muss ich bis zur nächsten Blutabnahme warten, wenn ich erst meine Medikamenten Dosis weniger gemacht habe (mit Arzt )?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt darauf an was für ein Medikament du nimmst, bzw. was die Halbwertszeit dieses Medikamentes beträgt.

Meist dauert es 1-2 Wochen.

MissesCullen 18.11.2016, 16:25

Lamotrigin gegen Epelepsie

0
samm1917 18.11.2016, 16:42
@MissesCullen

Die Halbwertszeit von Lamotrigin beträgt zw. 24 und 35 Stunden (was relativ lange ist). Total abgebaut hast du es folglich in ca. 1 Woche (der Abbau erfolgt nicht linear).

Ich persönlich würde 2 Wochen warten bis du zur Blutentnahme gehst. Aber besprich das mit deinem Arzt.

0
MissesCullen 19.11.2016, 07:00

2 Wochen sind vorbei

0
samm1917 19.11.2016, 10:42
@MissesCullen

dann denke ich, dass dein Arzt dir grünes licht geben wird. Besprich das mit ihm.

0
MissesCullen 24.11.2016, 19:22

in 2 wochen wird Blut abgenommen. der Arzt macht es nur bei mir

0

Das kommt auf das Präparat an. Bei vielen Mitteln nach drei bis fünf Tagen, bei Schilddrüsenmitteln nach 6 Wochen .

Das mußt du deinen behandelnden Arzt fragen. Es hängt von deiner Krankheit, dem Medikament und der reduzierten Dosis ab.

Laien können keine medizinischen Fragen beantworten.

MissesCullen 18.11.2016, 14:32

der hatte angerufen aber leider nicht den Arzt den ich brauchte

0
Mignon6 18.11.2016, 14:34
@MissesCullen

Sorry, aber wir können dir wirklich nicht helfen. Verlasse dich nicht auf die Aussagen von Laien. Du gehst damit ein Gesundheitsrisiko ein.

0
MissesCullen 18.11.2016, 14:36

Rufe eh Arzt an. neurologe muss es bestimmten und die Blutabnahme muss gemacht werden so schnell wie es geht

0
MissesCullen 18.11.2016, 14:58

offen und Mailbox an

0

Was möchtest Du wissen?