Wie lange muss eine zusätzliche Fahrspur sein, um das Reißverschlussverfahren am Ende zur Vorschrift zu haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Muß nicht sein, eine Lücke findet sich dann immer mal. Und es gibt auch freundliche Autofahrer, die einen per Lichthupe reinlassen.

Dazu müsste ein Schild Aufgestellt werden, welches das Reißverschlussverfahren ankündigt.

Verkehrszeichen  - (Strassenverkehr, StVO, abbiegen)

 Dazu aus § 7 StVO, Abs. 4:

Ist auf Straßen mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung das
durchgehende Befahren eines Fahrstreifens nicht möglich oder endet ein Fahrstreifen, ist den am Weiterfahren gehinderten Fahrzeugen der Übergang auf den benachbarten Fahrstreifen in der Weise zu ermöglichen, dass sich diese Fahrzeuge unmittelbar vor Beginn der Verengung jeweils im Wechsel nach einem auf dem durchgehenden Fahrstreifen fahrenden Fahrzeug einordnen können (Reißverschlussverfahren).

D. h.: ein explizites Schild ist zum Reißverschlussverfahren nicht erforderlich - es ist grundsätzlich auch ohne ein solches zu beachten!

2
@Eichbaum1963

Wenn das Reißverschlussverfahren angewendet wird, weiß ich schon, wie es anzuwenden ist - aber ab welcher Fahrspurlänge der zweiten Spur gilt das Reißverschlussverfahren? Das ist die Frage, auf die ich in der StVO bisher keine Antwort gefunden habe - wahrscheinlich, weil es solche kurzen Zusatzspuren bisher noch nicht lange gibt... :-(

0

Was möchtest Du wissen?