Wie lange muss eine Aquarium Zuchtanlage einlaufen?

3 Antworten

Hallo,

Wieso solltest du ausgerechnet bei einem Zuchtbecken Wasseraufbereiter benutzen? Das ist absolut nicht nötig.

Wie stellst du dir das Zuchtbecken vor? Ein Zuchtbecken ist ein Cleanbecken, ohne Pflanzen, ohne Bodengrund. Das Wasser wird rein gekippt und mit einem Babysicheren Filter oder nur mit einem Luftsprudler versehen. (ggf mit einem Heizstab)

Für Skalare nimmt man am besten einen Laichkegel.

Bei Skalaren sollte man so oder so nicht einfach nur Leitungswasser nehmen da unser Leitungswasser meistens Alkalisch und Mittelhart ist. Skalare bevorzugen saures und weiches Wasser. Aber nicht nur zur Zucht.

Lg

Danke für die Antwort. Aber wie soll ich das Leitungswaaer denn sauer und weich machen?

0

Ich wurde den filter der zuchtanlage an einem anderen Aquarium ein paar Tage laufen lassen (mit dazu) dann diesen ohne reinigen schnell ans zuchtbecken anbauen, das geht sicher.

Aufbereitungsmittel hatte ICH zumindest immer benutzt. OK hatte es nie ohne versucht! Hatte nicht gewusst dass es ohne auch geht.

Aber wie soll ich das Leitungswaaer denn sauer und weich machen?



Sorry, aber du glaubst doch nicht dass dich einer für voll nimmt wenn du so grundsätzliche Dinge nicht weißt und gleichzeitig eine ZUCHTANLAGE für zuerst Guppys, dann Skalare einfahren willst?

Hör doch auf uns zu verarschen.

Sollte das ernst gemeint sein: Anlage stehen lassen, Bücher lesen, und dann los. Wie soll das denn mit dem Betrieb der Anlage laufen wenn du bei jedem Problem das AInternet fragen musst?



Ich sagte doch, keine unnötige Kritik, die mir nicht weiterhilft.
Und wen sollte ich denn fragen? Ich kenne niemanden, der sich mit soetwas auskennt. Ein Buch soll ich lesen, aber über was? Ich habe mittlerweile genug Wissen über die Zucht von Skalaren gesammelt, um sie erfolgreich zu züchten, aber kein Mensch hat mir gesagt, wie man eine Zuchtanlage in Betrieb nimmt, woher sollte ich es dann wissen? Wenn du es weißt, dann hilf mir doch bitte, ansonsten weiß ich nicht, warum du überhaupt eine Antwort auf meine Frage formuliert hast.

Lg

0
@JulianHolzer

 Ich habe mittlerweile genug Wissen über die Zucht von Skalaren gesammelt, um sie erfolgreich zu züchten


Dann hätte ich mal eine Frage: Wie kriegt man Wasser weich :-)

Ich bin kein Skalarzüchter. Ich züchte gar nix mehr und hab nie eine große Anlage besessen. Und zu wenig Erfahrung und Wissen. Wenn du sowas vor hast musst du versuchen Leute kennenzulernen, die das hobbymäßig machen. Das sind wenige. Dann kannst du von denen lernen. Das wäre sehr schlau weil damit kannst du Fehler vermeiden. Wende dich an Aquarienvereine und durchsuch das Netz nach Skalarzüchtern.

Aber so weit bist du noch gar nicht da du ganz grundlegende Sachen noch nicht kapiert hast. Lies mal ein paar Bücher, wie gesagt. Lies auch Seiten im Internet. Dann finde raus was davon wahr ist und was nicht- und was unklar. viel Spaß. Praxis braucht man dafür natürlich auch sonst wird man nie wissen was wahr ist und was nicht.

http://deters-ing.de/


1
@Grobbeldopp

Es ist unglaublich, mit was man seiner Zeit "beraubt" wird, solche Leute kommen auf die schwarze Liste, die mit Troll, "Spinner" usw. bezeichnet ist!

und dann noch pampig werden!

Ich sagte doch, keine unnötige Kritik,

Ich hatte bei der vorherigen Frage schon den Verdacht, denn wer verwendet schon 150 Literbecken zur Guppyzucht?!

1

Was möchtest Du wissen?