Wie lange muss ein Vater Unterhalt zahlen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell in deutschland bis 25 oder abschluss der ersten ausbildung wenn du nach deiner ausbildung.unter 25 bist und dann noch studieren willst muss er weiter zahlen bis du 25 jahre alt bist wenn du in deiner ausbildung allerdings.zu viel verdienst dann kann er davon freigesprochen werden bzw sein beitrag also doe zahlung des unterhalts qird minimiert das selbe gilt für studium und schulen aller art

Bis das Kind seine erste abgeschlossene Ausbildung hat oder das Kind 25 Jahre alt ist !

Das heißt aber nicht,dass das Kind bis dahin Unterstützung bekommt,das gilt nur bis zum 18 Lebensjahr,ab dem 18 muss das Kind auch etwas machen.

Entweder eine schulische oder eine berufliche Ausbildung,macht es nichts,gibt es auch nichts.

ist gesetzlich geregelt, in der Schweiz bis zum vollendet 25. Altersjahr oder bis zum Abschluss der 1. Ausbildung des Kindes. Allerdings nur wenn das Kind bei der Mutter lebt, lebt es beim Vater, muss die Mutter zahlen. der Betrag ist gemäss Lohn Prozentual festgelegt wenn nichts anderes vereinbart.

Was möchtest Du wissen?