Wie lange muss ein Mieter von anderen Mietern Baulärm ertragen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Redet selber mit den Vermietern und macht auf die Situation aufmerksam.

Sollte sich da nichts ändern würde ich mich beim Mieterschutzbund kundig machen,ob ihr die Miete kürzen könnt.

Mit der Vermieterin kann man nicht reden. Sie sagt nur das von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr machen kann was er will... 

0
@DeCassy99

Dann geh zum Mieterbund....auch wenn du da Mitglied werden musst,die helfen dir ...die haben auch Anwälte ect...die werden der Vermieterin schon den Hintern anwärmen.

Ich bin selber Vermieterin und ich würde das nicht dulden....über eine gewisse Zeit (4-8 Wochen),ja...aber nicht über ein Jahr.

0
@Woelfin1

Danke für das Sternchen und ich hoffe,du bist weiter gekommen

0

Würde mit deinen Nachbarn  absprechen wann er "Bauen" darf. Durch Kommunikation erreicht man mehr den je... Es gibt die gesetzlichen Ruhezeiten, je Ortschaft varieren diese.

Wichtige Infos findest du hier für Österreich

Baurecht und Bauordnungen

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/226/Seite.2260200.html

Lärm

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/319/Seite.3190010.html

Infos und Vorhaben in Deutschland

Baulärm und Co

http://www.umweltbundesamt.de/themen/verkehr-laerm/nachbarschaftslaerm-laerm-von-anlagen/baulaerm#textpart-1

LG und Viel Erfolg.

leider ist mit dem nachbarn der diesen lärm verursacht mit maschienen noch mit anderen ein gespräch möglich

0
@DeCassy99

Ich würde dann ein Gespräch mit dem Vermieter suchen und gegebenfalls  zum Gemeindeamt gehen und Rat suchen. Bzw. eine öffentliche Stelle aufsuchen, diese für die Ortschaft zuständig ist.

0

Geh zum Mieterverein und erkundige Dich, wie lange Du es Dir gefallen lassen mußt mit dem Umbau bis Du die Miete wegen des Lärms mindern kannst. Der Vermieter wird keine Mietminderung wollen, und deshalb darauf dringen, daß der Umbau schnell erledigt ist, und nur an bestimmten Zeiten zu erfolgen hat.

uns wurden ja keine Zeit genannt...geschweige denn wie lange....es ist jetzt über ein jahr ständiger baulärm und es wird null rücksicht genommen

0
@DeCassy99

Da wäre doch bestimmt längst Mietminderung möglich! Geh zum Schiedsgericht, dort wäre sicher eine Klärung zwischen Vermietern und Mietern gegeben.

0

Muss ich als mieter Dachziegel Austausch bezahlen ?

Ein dachziegel ist gebrochen.Wurde schon ausgetauscht.Nun will unsere Vermieterin uns den Austausch in Rechnung stellen da wir im Mietvertrag eine Klausel haben: kleinreparaturen jährlich 100 Euro von Mietern zu tragen. Darf sie das???

...zur Frage

Kamera im Waschkeller

ist es rechtlich erlaubt, eine Kamera im Waschkeller eines Mehrfamilienhauses zu installieren, wenn die Mieter vorher über die anbringung informiert werden?

Wenn ja, können die Mieter widerspruch erheben?

Bei einigen Mietern wird leider in die Wäsche uriniert, Stecker werden umgesteckt, Wäsche wird geklaut und heute hatten 2 Mieter sogar Kot in ihren Waschmaschinen.

...zur Frage

Was passiert mit Haus ohne Erben?

Wir sind 3 Parteien in einem Vermietetem Objekt, ich selbst bin auch Mieter.

Unsere Vermieterin hat laut eigener Aussage keine Erben,

da sie in absehbarer Zeit das Zeitliche segnen wird, interessiert mich brennend was in so einem Fall dann mit dem Objekt passiert und mit uns Mietern?

Wer bekommt es?

Wird es dann auf den Markt geschmissen,

hätte man als Mieter ein Käufervorrecht?

Wer kennt sich da einigermaßen gut aus und kann ein Teil der Fragen beantworten?

...zur Frage

Schloss austauschen im Eingangsbereich wenn Mieter nicht mehr zahlt

hi, mein schwiegervater hat ein haus mit mehreren wohnungen. jetzt ist der fall eingetreten das ein mieter ins ausland gefahren ist und nicht mehr zahlt. sind schon 2 monate her. kann der eigentümer jetzt im eingangsbereich, nicht das wohnungsschloss vom mieter sondern unten im eingangsbereich , das schloss austauschen, um zu verhindern, das der alte mieter in einer nacht und nebelaktion wieder nach hause kommt und seine sachen rausräumt?

welche rechte hat noch der eigentümer in einem fall, wenn ein mieter nicht zahlt. kann man solche klauseln nicht im mietvertrag mit integrieren?

vielen dank für eine info

...zur Frage

Darf Vermieter die Fenster im Treppenhaus schließen, trotz Geruchsbelästigung?

Folgende Situation:

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Insgesamt sind wir 4 Mieter und die Vermieterin. Problemdarstellung: Das Treppenhaus stinkt fürchterlich. Grund ist ein fehlendes Lüftungssystem im Keller. Dort wohnen nähmlich ein Paar als Mieter. Weder die Toilette noch der Heizraum im Keller haben ein Ablüftung. Ausserdem wird der Heizraum gleichzeitig vom Mieter als Küche genutzt. Ob das einfach so erlaubt ist, weiß ich leider auch nicht ! Im Heizraum werden keine Fenster geöffnet beim kochen. Die Toilette hat zwar ein Fenster, bringt aber nichts, da das Fenster mit dem Treppenhaus bündet. Die Vermieterin terorrisiert den ganzen Tag die Leute im Haus, indem Sie immer wieder wild die Fenster schließt. Es wäre zu kalt und man soll nur ein paar minuten lüften. Man muss einfach die Fenster gekippt offen den ganzen Tag lassen, damit es einigermaßen zu ertragen ist. Wie kann ich gegen die Vermieterin vorgehen? Ich bin für jeden Tipp dankbar

...zur Frage

Muss ich den Briefkasten kaufen?

Hallo User! Ich bin eine tolerante Vermieterin,die auch den Mietern gerne alles bezahlt,was defekt ist.In dem Heutigem Fall geht es um den Briefkasten der Mieter.Der ist weder defekt noch sonst was.Nun verlangen die Mieter aber einen Neuen,weil der alte ihnen zu klein erscheint 5Jahre war er gut genug)Muss ich den jetzt bezahlen?Lg Bea

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?