Wie lange muss ein 4kg-Hähnchen im Ofen bleiben?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also mindestens 3-4 stunden bei 200 grad ober und unterhitze... ich habe eine 3kg gans, habe die aber zerschnitten und meine habe ich 4 stunden backen lassen. Ich lasse es lieber länger drin :-)

Ich gehe davon aus, dass es sich um ein Masthähnchen handelt. Das braucht in der Tat ca. 3,00 Stunden. Du solltest die Beine anschneiden und auseinanderdrücken, weil das die Stelle ist, die am langsamsten gar wird. Den Ofen nicht höher als 160 Grad stellen und das Tier alle 30 Minuten mit Brühe übergießen, damit es auch weich wird, sonst hast Du ein trockenes hartes Etwas auf dem Teller.

also ein hähnchen von 4 kg ist vielleicht ein gummi adler

hast du ein truthahn , so braucht er pro kilo ca eine std. aber wieder die kontrolle mit eindrücken beim schenkel und du gut durch kommst der adler weich, oder du kehrst ihn um, dass saft aus dem loch fliessen kann, ist der klar und hell, darf keine blutspuren mehr haben, kannst ihn auseinander nehmen

doni

Also bei 4 Kilo ist es kein Hähnchen mehr, sondern wahrscheinlich eine Pute . Es kommt auf die Garmethode an. Normal anfangs für 40 Min 240 Grad, danach 80 Grad für 7-8 Stunden. Dann wird das Fleisch nicht trocken. Anders: 220 Grad für 40 Minuten, dann bei 180 Grad weitere 3 Stunden. Dabei das übergiessen nicht vergessen.

Masthähnchen wiegen ca. 3,5 bis 4,5 oder gar 5,00 kg!

0

Also ich habe auch Masthähnchen bis 5,5 kg und momentan ist eins im Backofen von 4,4Kg

Was möchtest Du wissen?