Wie lange muss Ameisengift bei Menschen drin sein um zu wirken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinst du das gift gegen Ameisen oder Ameisensäure?

Ersters verätzt nicht sondern wirkt einfach so toxisch, da bilden sich auch keine Blasen.

Bei der Ameisensäure kommt es in hoher Konzentration sofort zu einer Verätzung der Speiseröhre, bei genügender Verdünnung kann Ameisensäure aber auch getrunken werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies doch mal in der Packungsbeilage, oder ruf die Notgiftzentrale an, dann weißt du es aus sicherer Quelle.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?