Wie lange müsste eine Lichterkette sein, um eine 2,50m x 4m, eine 3m x 2,5m, 1,2m x 0,80m, 1,6m x 0,70m und eine 4m x 4m große Wand/Decke auszufüllen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn eine LED-Kette mit 100 LEDs genauso viele Watt leistet, wie eine mit 400, dann sind bei ersterer bei gleicher Spannung die LEDs heller.

Um 10 qm Wand „auszufüllen“ bräuchtest bei 5 mm kleinen quadratischen LEDs 400.000 Stück auf einer 2000-m-Kette, bei 10 mm immer noch 100.000 auf einer 1000-m-Kette. Ob Dir dann eine Kette mit 400 Stück auf 43 m genügt, musst selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feminimi
11.09.2016, 00:39

Verzeihung, ich meinte es sollte so bestückt sein, dass es gut aussieht...

0
Kommentar von MatthiasHerz
11.09.2016, 01:04

Lichterketten mit Batterien brauchen bei gleicher Spannung genauso viel Strom, weil 6 Watt eben 6 Watt sind und die Leistung in Watt errechnet sich aus Strom mal Spannung.

***

Wie hoch die Brandgefahr ist, liegt an der Qualität der LED-Kette. Die Leuchtmittel an sich werden gerade handwarm, wenn überhaupt, schlecht verarbeitete oder preiswerte „Fernost-Ketten“ werden auch mal sehr heiß.

***

„Drehschalter“ für Lampen nennt man Dimmer. Ein Gerät, das dimmen willst, muss explizit dafür geeignet sein, sonst besteht die Gefahr der Überlastung und damit Brandgefahr.

0

Was möchtest Du wissen?