Wie lange müssen Kartoffeln kochen?

13 Antworten

Das kann man pauschal nicht beantworten, es gibt ja verschiedene Sorten. So ca. 15 - 20 Minuten brauchen sie schon. Mußt Du öfter mal mit einem kleinen Messer reinstechen, dann merkst Du es

Wenn du mit dem Messer hineinstichst, sie hochhebst, Messerspitze nach unten, und sie rutscht langsam von Messer herunter ist sie gar. Bleibt sie stecken, ist die Kartoffel noch nicht gar. Zerfällt sie, hast du sie zu lange gekocht.

die einzig logisch-richtige antwort. so hast du zum beispiel auch den gleichen messwert für die verschiedenen kartoffelsorten. vieleicht noch zu erwähnen, dass du für den test einen schnitzer ohne zacken oder wellenschliff nimmst. (geringerer widerstand) fg

0

das kommt auf die größe der erdäpfel an: je dicker die apparate sind, um so länger braucht der garvorgang. ich koche sie meist nicht, sondern dämpfe sie, das geht schneller als das kochen. eine alte standard-küchenweisheit behauptet, dass die kartoffeln IMMER eine halbe stunde brauchen. zumindest wurde mir das erzählt, als ich noch ein kind war.

Was möchtest Du wissen?