wie lange müssen 5 cm dicke Frikadellen backen?

3 Antworten

sind das selbst gemachte oder gekaufte aus der packung? die aus der packung brauchen nicht lange weil du sie auch roh essen kannst also mach sie rein und fass paar mal hin bis sie warm oder heiß sind dann sind sie fertig.

selbst gemachte: man kann frikadellen in der pfanne und im backofen machen im backofen musst du sie bei 200°C 20-30 min. je nach größe der frikadellen aber das siehst du dann auch wann sie fertig sind indem du sie aufschneidest oder einfach testest. Die Frikadellen können ruhig schön dunkel werden, da sie dann besonders knusprig sind.

Kurz anbraten in der Pfanne, dann für ca 15-20 min in den Ofen, 175°C reichen aus, so bleiben Sie schön saftig. Ich mache meine Frikadellen auch immer im Backofen, erstens ist es einfacher, da man Sie nicht die ganze Zeit umdrehen muß, und zweitens bleiben Sie saftiger!

Sie sind fertig wenn sie außen schön schwarz sind und innen rot.

Nein, 5 cm ist viel zu dick und 200°C viel zu heiss. Sie verbrennen aussen, während sie innen noch roh sind.

Mach sie halb so dick und geh runter auf 150-170°C.

Je nach Zusammensetzung des Hackfleisches: Ausprobieren!

Möchte Frikadellen in der Mikrowelle warm machen: wie lange?

Hallo,

mein Vater ist im Krankenhaus und bin zurzeit alleine.

Jetzt hat er vor 2 Tagen frikadellen gemacht, diese eingefroren und ichweiß nicht wie lange sie brauchen, um wieder "gar?" normal zu werden :D

700watt + 20 min? xD

Danke für alle antworten :)

...zur Frage

Frikadellen mit Hackfleisch machen .?

Huhu,

Ihr lieben:)

Ich möchte mir eine leckere Mahlzeit machen, habe allerdings nur noch Hackfleisch...

Also möchte ich Frikadellen machen!
Kann ich nur mit Hackfleisch und Zwiebeln Frikadellen machen?

...zur Frage

Frikadellen einfrieren?

Hallo. Fertig gebratene Frikadellen kann ich doch einfrieren, oder? Wenn ja wie lange kann man die einfrieren?

...zur Frage

Wie lange müssen Frikadellen braten, damit evtl. Salmonellen keine Gefahr mehr sind?

Hallo ihr lieben. Hab Heute morgen Hackfleisch geholt und es so 2 bis 4 Stunden Im Kühlschrank hinten gelagert unten Im Letzten fach. Ich hab daraus dann Frikadellen gemacht und Sie In Die Pfanne gebraten. Hab jetz nichz drauf geächtet ob es genau 10 min waren Aber es war komplett durch und Auf beiden Seiten fast angebrannt. Auch an Den Seiten konnte man sehen Das es durch war. Hab so kleine Nicht zu dicke Frikadellen gemacht. Hab da bisschen angst und Nachtschicht vor Mir. Ist es wichtig das diese 10 min Eingehalten werden auch wenn Siee bereits Durch sind? Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Wie lange muss der Fisch im Ofen bleiben?

Ich hab Fischfiletblöcke mit ca. 2 cm Dicke. Hab sie auch 200 Grad stehen. Wie lange müssen die im Ofen bleiben?

...zur Frage

Frikadellen fallen auseinander, welches ist das originale Rezept?

Hallo

Wie es der Titel schon sagt fallen meine selbstgemachten Frikadellen auseinander. Bis jetzt habe ich folgende Zutaten verwendet: 1 kg Hackfleisch: gemischt Rind / Schwein Senf 2 Esslöffel Zwiebeln gedünstet Knoblauch (gepresst) Petersilie 1 Ei 4 Esslöffel Paniermehl

Im Netz findet man viele verschiedene Rezepte, die mit Omas Original Rezept angetitelt sind, dann aber doch bei den Zutaten voneinander abweichen. Mit Ei oder ohne Ei etc.

Welches ist nun wirklich das Original Rezept, so dass die Frikadellen richtig hart werden und beim braten nicht auseindanderfallen?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?