Wie lange mit Entlebucher Sennenhund Gassi gehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, ab den 10 Wochen fängt man erstmal an. 10 min. und das 2 - 3 mal am Tag.

Dann würde ich es alle 2 Wochen ein bisschen Steigern, 12 Woche 12 Min., 14 Woche 15. min. , und du merkst dann ja, wie sehr er hechelt, und ob er noch mehr laufen könnte, oder sogar noch mehr laufen WILL, oder ob er total kaputt ist :D

Abe rich kann dir auf jeden Fall sagenb, dass wenn der Hund ausgewchsen ist, aknnst du schon 1-2 Stunden mit dem gassi gehen, langsam versteht sich ;D

Und familienfreundlich ist der auch, kommt aber natürlich auch auf die Erziehung an ;D

Mit freundlichen Grüßen, Bruxx :)

Wobei man darauf achten sollte, den Hund am Anfang nicht zu überfordern, man sagt dann immer so schön "Sie bietens ja an", aber es sollte dennoch nicht übertrieben werden, gerade Welpen merken es manchmal selbst nicht, wenn sie müde werden.

0
@Cherole

Ja, das ist natürlich das wichtigste, hab ich i-wie nicht geschrieben :) Mann muss den Hund halt immer beobachten, wie er sich verhält, auch nach dem Spaziergang :)

0

"Kinderfreundlichkeit" ist keine Charaktereigenschaft. Ob ein Hund kinderlieb ist hängt ganz von seiner Erziehung und Erfahrung mit Kindern ab. Der Sennenhund ist wie in deiner anderen Frage gesagt ein Hofhund, der meist eher skeptisch gegenüber Fremden, auch Kinder, sind. Und die Erziehung dieser willsenstarken Hunde gehört auf keinen Fall in Kinderhand! Auch wegen der Größe. Selbst wenn der Entlebucher der kleinste ist, ist er für ein Kind im Notfall nicht zuhalten. Wie alt bist du?

Diesen Thread solltest du dir einmal durchlesen: Hund, (Jack Russel Terrier), 4 Jahre alt, hyperaktiv - tu ich ihm einen Gefallen?

Wenn du schon die Frage stellst mit Minuten, sind dies wirklich keine guten Vorraussetzungen für einen Hund; egal welche Rasse! Mir gefällt schon die Aussage: "Du willst einen Hund..." , gar nicht. Wollen tut man ein "Ding" und kein Lebewesen! Mache dir mal Gedanken LG manteltiger

Kann man Berner Sennenhunde als Schutzhunde ausbilden?

Die Frage an sich erklärt sich ja eigentlich selbst aber um es noch einmal zu beschreiben:

Wir wollen uns einen Hund aus dem Tierheim (Vorzugsweise Berner Sennenhund) holen. Dass diese Rasse freundlich und umgänglich ist war uns wichtig, jedoch wollte ich jetzt noch wissen ob sie sich auch zu Schutzhunden ausbilden lassen (zB gegen Einbrecher oder (zwar unwahrscheinlich aber naja) Angriffe beim Gassi führen.

Bevor die Klugscheißer kommen, ich möchte ihn (falls es geht) nur zum Schutzhund ausbilden nicht zum Killer..

...zur Frage

Labret heilt nicht ab, bin ich allergisch?

Hallo

ich hab jetzt seit +8 Wochen mein Labret und es die Heilung lief auch soweit ganz gut, bis ich dann vor ca 3-4 Wochen, auf den schon verkürzten Stab gebissen hab. Und zwar richtig fest, es hat richtig weh getan und dann auch ~5 Minuten geblutet. Seit dem kam kein Blut mehr, aber das Labret hört nicht mehr auf zu nässen. eine Entzündung schließe ich mal laienhaft aus, da ich weder Schmerzen habe, Rötung/ Schwellung zu erkennen ist und warm ist es auch nicht. Es heilt nur nicht mehr ab und sifft vor sich herum.

Kann es sein, dass es am Stab liegt? Also eine allergische Reaktion? Ich hab einen Stud aus Chirugenstahl drin, aber alle meine anderen Piercings sind auch aus Chirugenstahl. Ich weiß, dass die Wunde relativ frisch ist, aber selbst nach dem eigentlichen Stechen hat es nicht so lange gesifft.

Danke

...zur Frage

Wie viel Auslastung braucht ein Berner Sennenhund?

Also z.B. Gassi gehen (wie oft,wie lange) oder spielen?

...zur Frage

An alle Hundebesitzer/-fans und /-freude

Hallo liebe Community! Hier ein paar Fragen zu Hunden, weil wir vielleicht einen Famillienhund zu uns nehmen wollen.

  1. Meine Mutter, Schwester und ich wollen eher einen Berner Sennenhund haben. Mein Vater meint aber, dass sie wegen dem langen Fell "stinken" bzw. schlecht riechen würden. Stimmt das wirklich?

  2. Meine Ma wollte wissen, wie / wie oft Hundebesitzer ihre Vierbeiner waschen. Und ob sie ihnen nach dem Gassi-Gehen die Pfoten abputzen, wenn sie ins Haus gehen. Wie macht ihr das?

  3. Mein Vater möchte eher einen Appenzeller bzw. Entlebucher Sennenhund, meine Ma, Schwester und ich aber mehr einen Berner Sennenhund haben. Auf einer Internetseite habe ich gelesen, dass Appenz. / Entleb. aktiver sind als Berner bzw. mehr Auslauf und Bewegung brauchen. Da wir aber eine eher ruhigere Famillie sind, dachte ich, dass ein Berner besser wäre. Was meint ihr?

Danke im Voraus allen, die mir antworten.

...zur Frage

Welcher Hund ist besser, Entlebucher Sennenhund oder Labrador?

Hallo:) Wir können uns einfach nicht entscheiden welchen Hund wir nehmen sollen (Entlebucher Sennenhund oder Labrador) Welchen würdet ihr nehmen? Und warum? Es gibt bei beiden Vor- und Nachteile. Labradore sind zum Beispiel Familienhunde aber leider auch sehr verfressen. Entlebucher Sennenhunde sind Hütehunde aber brauchen auch viel Auslauf (bei dem mit dem viel Auslauf bin ich mir nicht so sicher, ich hab es hier mal gelesen)

Danke schon mal für hilfreiche Antworten:)

...zur Frage

Passt der Entlebucher Sennenhund zu mir?

Ich möchte mir irgendwann ein Hund zulegen. Mir haben es die Entlebucher Sennenhunde angetan . Doch passt diese Rasse zu mir ? Ich bin Single , arbeite 5-7 Std. in der Woche und lebe in einer 49,33 qm grossen 2Zimmerwohnung im Goslarer Stadtteil Georgenberg. Ich habe zwar kein Balkon aber es gibt ein Gemeinschaftsgarten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?