Wie lange merkt man etwas vom Alkohol?

9 Antworten

Hallo LunaHoffi,

schaffi hat schon recht, du bist mehr als knapp an einer Alkvergiftung vorbei - wahrscheinlich hattest du sogar eine. Abgesehen davon, was ich generell von Jacky halte (nicht viel), ist es ziemlich hirnverbrannt, dir (und dabei sogar unabhängig deines Alters) eine dreiviertel Flasche zu geben. Das kann bis zum totalen Blackout gehen und ist alles andere als cool. Wenn du Spaß haben wolltest, dann benötigst du keinen Alk, falls du aber schlecht drauf warst und über etwas hinwegkommen wolltest, dann ist Alk das schlechteste Lösungsmittel (Alk vertreibt keine Sorgen, sondern verstärkt sie). Das einzige Lösungsmittel für Probleme ist darüber zu sprechen und dann die evtl. notwendige Lösung anzupacken.

Ich weiß schon, dass der Gruppendruck gerade bei Alk ziemlich heftig sein kann. Dennoch ist besonders in deinem Alter der Coolere der, der auch mal Nein sagen kann. Erwachsen ist man, wenn man weiß was man tut und sich seinen Weg selber aussucht und nicht von anderen vorschreiben lässt. Und (ich weiß, das betrifft dich nicht) das absolut letzte ist es, wenn einem der Alk vorschreibt, welches Leben du zu führen hast. Wenn deine Freunde das nicht einsehen, dann sind es bestenfalls Saufkumpane aber keine echten Freunde.

Trotz meiner Ausdrucksweise verurteile ich dich nicht, aber bitte siehe es als Erfahrung die du gemacht hast und für die Zukunft abgehakt hast. Ich denke, wir alle haben in unserem Leben schon die eine oder andere hirnverbrannte Aktion geliefert, aber das Wichtigste ist, daraus zu lernen.

Alles Gute

WFL

Vom alkohol selber merkt man ncht allzu lange etwas, aber was du jetzt spürst ist wahrscheiblich einfach ein kater. Ausserdem: trink doch keine drei liter cola! Das du dich davon nicht übergeben hast... Überdenke mal deine ernährung! Nach so einem besäufniss, und am besten schon während so einem besäufniss solltest du eher wasser anstelle von cola trinken.

Die Alkoholwirkung (das Gefühl betrunken zu sein) verschwindet nach dem ersten Schlafen nach dem Trinke meistens komplett (es sei denn du nächtigst nur eine Stunde) ... was allerdings länger anhalten kann (eventuell bis zu zwei Tagen) ist der Kater, je nach Alkoholmenge und wie du ihn verträgst. Ist bei jedem Menschen anders ;) 

Was möchtest Du wissen?