wie lange lebt eine bakterie?

2 Antworten

Eigentlich ewig - es sei denn, sie wird durch Fresszellen, Antibiotika, Desinfektion oder Hitze/Kälte abgetötet, denn Bakterien sterben nicht, sonder teilen sich - und leben deshalb immer weiter.

Diese Antwort ist sehr pauschalisiert, und gilt sicher nicht für alle Bakterienarten, aber für einen Großteil.

Das kommt ganz auf das Bakterium an, die Generationendauer kann von 20 Minuten bis 400 Stunden sein.

Lungenkrebs ... Wie lange lebt man noch? :o

Hey ich habe vor ungefähr einer Woche erfahren das eine Freundin von mir Lungenkrebs hat... Kann man das überleben? wenn nicht wie lange lebt man noch? :'(

...zur Frage

Bakterien Zellteilung?

Wie lange dauert es bis sich eine Bakterie geteilt hat? Also bis aus einer zwei geworden sind. Und wie oft kann sich eine Bakterie teilen bis sie abstirbt?

Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

positive und negative sachen zu bakterien?

hallo noch eine frage:was ist die bedeutung einer bakterie? bittte nicht so professionäl schreiben

danke im voraus

...zur Frage

Gentechnik-Plasmide und Viren als Vektoren?

Hey,

in Bio machen wir gerade Gentechnik. Um ein Gen in eine menschliche Zelle zu transportieren benötigt man ja ein Virus als Vektor. Der Virus wird so modifiziert, dass dieser ein bestimmtes Gen in sich trägt und es durch Injektion in die Wirtszelle des Menschens übertragen werden kann.

Meine Frage ist hier ob ich es richtig verstee´he, dass das Gen in das Chromosom der Wirtszelle eingebaut wird und es sich um ein lysogener Zustand handelt, weil der Virus in der Wirtszelle in einem unaktiven Zustand befindet?

Bei den Plasmiden als Vektor habe ich die Frage wie dieses modifizierte Plasmid in die Bakterie kommt? Ist das der Vorgang der Endozytose? Und was bringt es für den Menschen wenn man eine Bakterie mit dem gewünschten Gen hat?

Ich freue mich wenn ihr mir weiterhelfen könnt ;)

...zur Frage

Kartoffelltiere

Wie lange lebt durchschnittlich ein Kartoffeltie ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?