wie lange lebt ein frettchen ca?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Lebensdauer von einem Frettchen liegt ca. bei 6 bis 9 Jahren, ausnahmen gibt es aber natürlich auch, wie bei vielen anderen Tieren.

Wenn sich jemand noch mehr über Frettchen informieren möchte kann hier mal vorbeischauen http://frettchen-haltung-info.de

Erstens ist es Schwachsinn das Frettchen mit 5 sterben, das schreiben hier ja viele wobei ein 5 jähriges Freggle im allerbesten alter ist :).

Frettchen werden um die zehn Jahre als wobei es immer mal wieder Ausnahmen gibt, es gibt Frettchen die 16 geworden sind und es gibt Frettchen die eben nur 6 geworden sind (die einen Menschen werden ja auch nur 60 wobei andere locker Mitte 90 werden aber das fünfte Lebensjahr ist vielleicht mit dem 40. Lebensjahr bei Menschen vergleichbar, da stirbt ja auch keiner an Altersschwäche).

Man sagt so PI mal Daumen das ein Frettchen mit 6/7 Jahren zu den älteren gehört wobei das aber von Tier zu Tier unterschiedlich ist, es gibt Frettchen die mit 10 aussehen wie andere mit 4.

Man sagt zum Beispiel bei insulinomen das sie erst so ab dem 5. Lebensjahr auftauchen wobei es da aber auch unterschiedlich ist, ich kenne zweijährige die schon Insulinome haben aber die meisten Frettchen bekommen sie nie.

Das fünfte Lebensjahr sagt nichts über das Frettchen aus, da ist es nich alt, nicht krank und eigentlich nicht schon Tod was die anderen hier ja geschrieben haben.

Lg MsJaasy

Ein normales Frettchen lebt ca. 5 Jahre, aber wie kommst du darauf dass die mit 5 Jahren krank werden und Krebs bekommen?

ilovecola 24.06.2012, 16:27

inet seite kann sie mal raussuchen weiss sie nicht mehr genau aber danke :)

0

Frettchen können bis zu 10, manche sogar bis zu 12 Jahre alt werden. Und nicht jedes Frettchen bekommt Krebs oder andere Krankheiten - und schon gar nicht mit punkt 5 Jahren. Eines meiner Frettchen wurde 8 1/2 Jahre alt und musste dann leider eingeschläfert werden - sie hatte einen angeborenen Herzfehler. Aber bitte bedenke, dass Frettchen sehr viel Platz brauchen, niemals einzeln gehalten werden und in der Haltung nicht gerade günstig sind (hochwertiges Futter, Impfungen, TA-Besuche, etc.).

SnOwY90 28.06.2012, 03:45

Also das kann ich nur bestätigen was RedHoschi geschrieben hat. Meine Frettchen sind jetzt 5 und 6 Jahre alt und beide noch Kerngesund.

0

Die Frettchen leben 6 bis 10 ( auch höher) Jahre. Die Fähen werden meistens älter als die Rüden. Das Frettchen mit genau 5 Jahren Krebs kriegen, ist quasch. Was ich aber weiß,ist das die meisten Frettchen an Tumoren oder anderen Krankheiten sterben.

Meine Luna wurde 11Jahre alt verstarb aber leider letztes jahr. Ansonsten mein Nici starb mit ca. 7 an einem Milzausbruch die OP verkraftete er nicht. Und Balou starb mit eins litt an Herzfehler und verkrummten Rücken... die durch die zucht kam trotz herz Medizin er war zu quierlig für sein Herzel... :(

ja sie leben ca.5 Jahre aber wie bost du da drauf bekommen das sie alle Krebs bekommen ??

ilovecola 24.06.2012, 16:26

inet seite kann sie mal raussuchen weiss sie nicht mehr genau aber danke :)

0

Was möchtest Du wissen?