Wie lange lasst ihr euren Weihnachtsbaum stehen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wunschtermin wäre Ostern, wenn er nicht bis dahin ausnadelt, kann beim künstlichen eher nicht passieren, oder ? Oder vielleicht bis Knüt, wenn die Schweden Ihre Bäume aus den Fenstern werfen (lt. IKEA - Werbung )

Habe unseren Baum sonst immer rausgeschmissen, wenn er anfing zu nadeln. Wird dieses Mal wohl anders werden (Frasertanne). Schätze, daß ich den Baum ca. Mitte Januar abplündere und entsorge.

unser Weihnachtsbaum kommt jedes Jahr am 6. Januar runter und wird dann abgeholt...

Wenn meine Katze so weiter macht, werde ich ihn bis zum Abholtermin LIEGEN lassen.

grins.... diese Lauser ;-)

0

Als Erwachsener ohne Kinder habe ich natürlich keinen Weinachtsbaum.

Aber in meiner Kindheit blieb er bis weit in den Januar stehen.

Bis Ende Januar - und falls ich da noch keine Lust habe irgendwann im Februar.

An Silvester muss er raus, wir brauchen Platz für das Neue Jahr!

mein weihnachtsbaum steht mitten im wald und ist jedes jahr ein anderer...und....er lebt

Das ist unterschiedlich... je nach Lust bzw. Unlust... Letztes jahr stand er bis Ende Januar... allerdings werd ich es dieses Mal nicht so lange herauszögern... ;oD

Noch einige Tage länger,denn er ist sooo schön.

Ich habe gar keinen Baum,aber traditionsmässig läßt man ihn bis Heilige 3 Könige stehen.

Bis zum 5. oder 6. Januar

Was möchtest Du wissen?