Wie lange lässt sich Ingwer aufbewahren?

3 Antworten

2-3 Wochen, wenn man ihn richtig lagert.

Feuchte ein Küchenkrepp an und wickle ihn darin ein. Dann in eine Plastiktüte , gut verschließen.

Dann wird er auch nicht so schnell strohig und trocken.

Also bei mir hält so eine Knolle gut und gern auch mal 6 Monate. Natürlich muss ich da etwas wegschneiden, aber trotzdem ist das "Innere" noch gut.

Bis sie "strohig" wird. Das kann einige Wochen/Monate dauern.

Als ich sie eben rausgeholt hat das äußerlich n wenig strohig ausgesehen hab das dann weg geschnitten und den Rest benutzt. Aber das ist eigentlich immer so wenn man die schneidet oder nicht?😳

0
@Sarahselina1998

Es kommt darauf an, wie alt der Ingwer ist. Ja, das "Stroh" bildet sich natürlich zuerst an den angeschnittenen Stellen. Dort kann man es wegschneiden und den Rest verarbeiten. Wenn die Knolle aber sehr alt ist, ist sie durch und durch strohig. Dann kann man sie nur noch wegwerfen.

0

Was möchtest Du wissen?