wie lange kündigungsfrist, arbeitsvertrag?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn arbeits- oder tarifvertraglich nichts abweichendes vereinbart wurde, dann gilt der § 622 Abs.1 BGB, danach kannst du das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von vier Wochen zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats schriftlich kündigen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Vereinbarung, dh auch ohne anwendbaren Tarifvertrag 4 Wochen zum Monatsende oder 15. Alles hängt davon ab was für Dich ein normaler Arbeitsvertrag ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du keine probezeit hast , dann hast du in der Regel 3 Monate Kündigungsfrist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Appelmus 10.07.2016, 15:35

3 Monate?

0
Familiengerd 10.07.2016, 17:53
@MML88

Und weil das bei Dir so war, hat man "in der Regel 3 Monate Kündigungsfrist"?!?!

Das ist Unsinn!

0
johnnymcmuff 10.07.2016, 15:41

Bitte nicht antworten, wenn man keine Ahnung hat.

Nur weil es bei Dir so war, bedeutet das nicht, dass es bei Anderen auch so ist.

Man kann das innerhalb von ei n paar Sekunden googeln!

Für Meinungen gibt es oben das Forum.

Fragesteller möchten gute und richtige Antworten!

Hier die gesetzlichen Bestimmungen:




Für eine Kündigung durch den Arbeitgeber beträgt die Kündigungsfrist

wenn das Arbeitsverhältnis in dem Betrieb oder Unternehmen zwei Jahre bestanden hat, ein Monat zum Ende eines Kalendermonats,

fünf Jahre bestanden hat, zwei Monate zum Ende eines Kalendermonats,

acht Jahre bestanden hat, drei Monate zum Ende eines Kalendermonats,zehn Jahre bestanden hat, 

vier Monate zum Ende eines Kalendermonats,zwölf Jahre bestanden hat, fünf Monate zum Ende eines Kalendermonats,

fünfzehn Jahre bestanden hat, sechs Monate zum Ende eines Kalendermonats,

zwanzig Jahre bestanden hat, sieben Monate zum Ende eines Kalendermonats.

0

Was möchtest Du wissen?