Wie lange krankschreiben bei Lungenentzündung?

6 Antworten

Ich hatte letztes Jahr ebenfalls eine schwere Lungenentzündung welche im Krankenhaus behandelt wurde. Ich war 5 Tage im Krankenhaus und dann noch 3 Tage zuhause. Da ich überwiegend im Büro arbeite, war der Einstieg für mich nicht so schwer. Ich muss dazu sagen, ich arbeite sehr gern und denke auch wenn man nur zuhause rumliegt wird man nicht zwingend gesünder. Nach knapp zwei Wochen nach der Klinik war ich wieder die alte.

Hallo, ich war wegen einer atypischen lungenentzündung im krankenhaus 10 tage. Ich habe die Ärztin am tag meiner entlassung gefragt wann ich in die schule darf sie hat übermorgen gesagt. Ich bin aber noch die ganze Woche zu hause gebliben, weil meine mutter es so wollte

sorry war noch nicht fertig mittlerweile bin ich fast einen monat aus dem krankenhaus und bin immer noch nicht richtig fit. Ich hatte inder Zeit auch noch fieber also das ist glaube ich normal das dein vater noch nicht richtig fit ist.

0

Da hat deine Mutter Recht gehabt !

0

Grüß dich

Zunächsteinmal ist eine Pneumonie ( Lungenentzündung ) eine sehr ernste und mitunter auch lebensbedrohliche Entzündung der Lunge. Sollte die Diagnose stimmen darf dein Vater davon ausgehen das selbst nach ausgeheiltem Infekt der Körper so geschwächt ist das er gut 14 Tage braucht um auf das vorherige Leistungsniveau zu kommen. Sofern das möglich ist da manchmal Langzeitschäden übrig bleiben. Mein dringender Rat wäre einen Pulmonolgen ( Facharzt für Lungenkrankheiten ) hinzu zu ziehen. Gruß, Johannes

Ich habe Burn Out. Kann ich mich krankschreiben lassen?

Heute ist wieder einer der Tage wo ich mich nicht Gut fühle.

Burn Out habe ich, glaube ich zumindest.

Kann ich mich krankschreiben lassen deswegen und wie lange?

...zur Frage

Schmerzen beim husten, habe ich eine Lungenentzündung?

Hallo Ich habe Seite 3 Tage eine Grippe. Es hat angefangen mit Fieber husten Schnupfen. Das Fieber ist mittlerweile Singer wie weg jedoch hab ich jetzt schmerzen beim husten. Mein husten ist total trocken und es loest sich leider Nichts. Jetzt habe ich Angst dass es sich um eine Lungenentzündung handelt. Ich war die letzten 2 Tage zu kaputt um zum Arzt zu gehen da ich dort mind 2/3 Std warten muss

...zur Frage

Krankschreibung bei schwerer Erkrankung des Partners?

Ich habe von einem Fall gehört, bei dem sich die Frau eines schwer krebskranken Mannes hat krankschreiben lassen. Das kann ich natürlich verstehen, aber mit welcher Begründung kann man in so einem Fall krankgeschrieben werden? Und wie lange kann man mit einem Attest rechnen?

...zur Frage

Vom Arzt krankschreiben lassen für einpaar tage?

Ich habe seit einigen tagen extreme Rückenschmerzen und kann deshalb kaum gehen, Wenn ich zum Arzt gehe muss ich ihm sagen dass er mich zum beispiel für 2 tage krankschreiben soll oder entscheidet der Arzt wie lange er mich krankschreibt?

...zur Frage

wie lange krankschreiben?

Bin wegen einer Depression seit 2 Monaten krankgeschrieben. Beim letzten Besuch meinte der Psychiater er könne mich nicht länger krankschreiben, da die Krankenkasse sonst Probleme machen würde. Entweder ich solle in die Psychiatrie oder eine Reha machen. Ich mache Gesprächstherapie und kriege Medikamente und es geht mir auch schon besser ich möchte jedoch keine Reha machen, sondern mich zu Hause ausruhen bis ich wieder zu Kräften gekommen bin. Meine Frage ist: Wie lange kann der Artzt mich krankschreiben ? Und wenn er es nicht tut, kann ich zu einem anderem Artzt ? Danke im Vorraus

...zur Frage

Wie lange dauert es bis zum Tod einer unbehandelten Lungenentzündung

Also nehmen wir mal an ich hab eine Lungenentzündung (sie ist mittelschwer) wie lange würde es bis zum Tod dauern :( bin 16 Jahre

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?