wie lange krankschreiben bei burn out?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Else,

ich litt auch an Burnout aber bei meinem Job war Urlaub/ Klinikaufenthalt nicht möglich. Dein Körper hat gelernt, auf relativ normale Stresssituationen mit Panik zu reagieren, daß mußt Du nun wieder umlernen. Mir hat das Dia-Institut ganz toll geholfen. War nicht billig aber ein Psychotherapeut ist es bestimmt auch nicht? War auch bei zwei Psychotherapeuten und das hat mir gar nicht geholfen, da kam so ein Kram wie "erzählen Sie mir einfach, was in Ihnen vorgeht"... das war für mich Schwachsinn. Guck mal nach dem Dia-Institut (Googeln) oder einem Burnout-Experten. Das Institut bietet außerdem im Programm regelmäßige Telefonate mit einem Psychotherapeuten an (im Preis inbegriffen). Ich würde Dir statt Krankschreiben einen schönen Urlaub (Sonne/ Strand?) empfehlen, mir ging es mit der Krankschreibung damals so, daß ich mich schuldig und damit noch schlechter gefühlt hab. Und leider verstehen viele Ärzte die Ausmaße von Extremstress auf den Körper nicht. Außerdem empfehle ich dir das Buch "Mary" von Ella Kensington (vielleicht im Urlaub?). Es ist ganz witzig und hilft Dir, viele "stressige" Dinge mit anderen Augen zu sehen- war führ mich wirklich hilfreich! Ich hoffe es hilft! Fühl Dich gedrückt!

Ich muss mich hier Quantanamera anschließen.Das beste ist ein Klinikaufenthalt,weil dein Umfeld zur Überforderung führte und dazu zählt nicht nur die Arbeit.In einer Klinik hast du erst einmal den nötigen Abstand.Ein Psychotherapeut will erst einmal Geld verdienen und so quälst du dich vielleicht unnötig lange.Dein Arzt wird dich mit dieser Diagnose krankschreiben,denn wenn du eins brauchst,dann ist das Zeit und das weiß auch dein Arzt.Ich wünsch dir alles Gute.

Ich leide selbst unter burn out. Normalerweise muß man in eine Klinik. Der Arzt muß Verständnis für den Zustand haben, weil das Problem, sprich der Auslöser noch nicht im Griff ist.

Das Ganze kann, muß nicht, Monate dauern, weil man erst zur Ruhe kommen muß und seine Situation lernen muß zu verbessern.

Trotz Krankmeldung zur Arbeit?

Hallo

Also, ich bin seit letzter Woche, für 2 Wochen Krankgeschrieben. Ich gammel jetzt schon eine Woche lang Zuhause rum, und versuche meine langeweile zu vertreiben. Seit gestern, gehts mir schon viel besser. Kann ich also, morgen einfach wieder zur Arbeit.? Denn, ich halte es echt nicht mehr aus Zuhause.. und mit meinen Freunden kann ich auch nicht rausgehen, da ich angst habe, das mich einer sieht.

...zur Frage

Nur Reizhusten zu Arbeit oder zu Hause bleiben?

Ich bin zeit eine Woche wgen Krippe krankgeschrieben jetzt habe ich nur noch

Reizhusten . In der nacht bekomme ich ein hustenanfall ich habe vom Arzt Husten Tropfen bekommn( codeeintropfen-CT) die den Husten stillen jetzt weiß ich nicht soll ich zu Arbeit gehen oder noch nicht

...zur Frage

Darf ich nächste Woche wieder Arbeiten obwohl ich noch krankgeschrieben bin?

Moin,

Ich wurde am Montag von meinem 2ten Hausarzt krankgeschrieben da die andere Hausärztin im Urlaub wa und da dieser Hausarzt noch richtig vom alten stamm war hat er mich für 2 Wochen krankgeschriebn da ich ein Virusinfektion hatte lt krankenmeldung bzw verdacht auf Grippe. Und sich geht es mir heute viel viel besser als am Wochenende.Oder bilde ich mir es nur ein das es die Medikamente machen. Was meint ihr darf ich ruhig wieder zur Arbeit fahren obwohl ich nächste Woche auch noch wieder krankgeschrieben da mir jetzt schon am 3 Tag fast die decke aufem kopf fällt weil ich mich richtig langweile.

...zur Frage

Beziehung pause was tun

Mein Freund hat Burn out hat ziemlich viel Stress bei der Arbeit. Bei uns lief eigentlich alles gut , manchmal Stress haben es immer wieder geklärt . Seit einer Woche ist er komisch meldet sich kaum noch jetzt will er eine Beziehungspause . Ich weiß nicht was ich machen soll , ich liebe dich sehr. Will ihn nicht verlieren ich weiß nicht was ich tun soll.

Ihr braucht auch keine scheiße Kommentare schreiben

...zur Frage

Ab wann Lohn annmahnen wenn alter Arbeitgeber nicht zahlt?

Hallo, ich habe im Dezember meine Arbeit zum 31.1. gekündigt. Hatte dann bis 5.1. Urlaub und war ab 8.1. bis Ende des Monats wegen Burn Out krankgeschrieben. Musste auch zum MDK der die Krankschreibung bestätigt hat. Nun ist es so, das ich leider immer noch auf Den Lohn vom Januar warte. Er hätte laut Arbeitsvertrag spätestens am 15.2. auf meinem Konto sein müssen. Den Lohnschein hat er mir schon zugeschickt nur eben das Geld fehlt. Wie lange sollte ich denn jetzt noch warten ehe ich ihn schriftlich anmahne mir den Lohn zu überweisen? Viele sagen, warte noch, der will dich nur ärgern. Aber das Geld fehlt...

...zur Frage

länger als 6 wochen krank, termin bei aok

hallo und zwar bin ich jetzt schon länger als 6 wochen krank weil ich mich in der arbeit nicht mehr wohl gefühlt hab und mittlerweile psychische probleme hab so ähnlich wie burn out. hab heut nen brief von der aok bekommen und hab etz in ner woche nen termin dort. was werden die mich etz dort so fragen? hab scho voll schiss davor :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?