Wie lange kommt eine fleischfressende Pflanze ohne Nahrung aus?

7 Antworten

Fleischfressenden Pflanzen stehen auf Stickstoff-armen Böden, deshalb mampfen sie Insekten auf, um an den Stickstoff aus den Proteinen zu bekommen. Leider hat SinnloseWege mit der Behauptung Unrecht, es müsse nicht sein. Nach langer Zeit (mehrere Monate) zeigt die Pflanze Mangelerscheinungen und geht letztlich ein, wenn sie keinen Stickstoff erhält. ;-)

@ Quandt

  1. Wird die Pflanze nach mehreren Monaten zu erst am Wassermangel eingehen, bevor sie am Protein Mangel stirbt.

  2. Hatte ich nicht mit mehreren Monaten gerechnet, denn wer fährt schon Monatelang in den Urlaub.

  3. Hängt das auch von der genauen Pflanzenart ab, es gibt durchaus fleischfressende Pflanzen die völlig ohne Fleisch auskommen.

0
@Senselessways

Sorry, dass sich der Klugscheisser-Quandt erst jetzt wieder meldet. Aber drücke ich mich so unverständlich aus oder geht die Fähigkeit verloren richtig zu lesen? Ich habe nie davon gesprochen einer Pflanze monatelang kein Wasser zu geben; dann ist es eine allgemeine Bemerkung, die sich nicht nur auf Urlaubszeiten bezieht. Und letztlich rede ich von STICKSTOFF, nicht von Fleisch!! Bekommt eine fleischfressende Pflanze genügend Stickstoff über die Wurzel, stellt sie die energieintensive Entwicklung der "Fangorgane" ein und unterliegt dem Selektionsdruck.

0
@Quandt

"Nach langer Zeit (mehrere Monate)..."

Naja, irgendwie haste schon davon gesprochen ;-)

0

Meine "Fleischfressenden" habe ich eines Tages in den Garten getragen-an ein kleines selbstgebasteltes Teichli gestellt-natürlich eingebuddelt....und auch im Winter dort stehengelassen-und nun leben! die 2 Pflanzen dort so vor sich in und sehen prima aus...Wichtig ist allerdings:immer darauf achten,dass die Wurzeln nicht tagelang im Trocknen stehen.

Fleischfressende Pflanzen, vorallem alle, die zur Venusfallen-Gattung gehören, die die meisten wegen ihrem guten aussehen bevorzugen, benötigen zum Übverleben THEORETISCH gar keine Futter-Insekten!!!

Zitat aus einem Pflanzenhandbuch: <<Die Blätter sollte man niemals reizen. Spielt man mit ihnen, sterben sie nach 7-10 Bewegungen ab. Auch das Füttern mit Wurst, Fleisch oder toten Fliegen sollte man unterlassen. >>

Außerdem kann eine Falle überfüttert werden. Wenn du deine Pflanze mal beobachtest hast, während eine Fliege von selbst auf ihr gelandet ist, müsste dir aufgefallen sein, dass die Fallen keineswegs bei jedem Insekt sofort zuschnappen. Im Gegenteil: nur wenige insekten werden als futter "ausgewählt". Größe und alles andere past der pflanze fast nie, absolut wählerische organismen!!! wenn du also noch viel freude mit ihr haben willst hör mit dem fütter auf!

ich hatte mal eine mimose, mit der konnte man länger spielen... ist mir aber eingegangen, weil nicht gegossen ...

0

Aber warum heißt diese Pflanze dann so? Was mag sie denn am liebsten? Ich meine von alleine fressen? Das interessiert mich schon. Ebenso wie die Rose von Jericho, die sich nur bei Feuchtigkeit öffnet. Fachwissen ist total interessant, finde ich. Zum Beispiel: warum blüht mein Weihnachtskaktus das ganze Jahr über, oder warum hat mein " Weihnachstsstern" neuerdings wieder seine roten Blätter? Denken Pflanzen? Woher weiß eine Tulpenzwiebel wann Frühling ist, wenn sie auf der Fensterbank steht...u.s.w. Ich finde das ist eine gute Frage DH

0

Fleischfressende Pflanze? Welches Wasser?

Darf ich eine Fleischfressende Pflanze mit Trinkwasser begiessen ?

Man sollte kein Kalkhaltiges Leitungswasser nehmen !

Da ich nicht ständig destiliertes Wasser kaufen will ist meine zweite Lösung das Trinkwassers aus der Plastikflasche !!!

...zur Frage

Schlauchpflanze (Sarracenia) mit winzigen Fliegen/Käfern überseht. Was kann ich tun?

Hallo zusammen,

Ich habe seit nun über 3 Jahren eine fleischfressende Schlauchpflanze (Sarracenia) auf der Fensterbank stehen. Seit ein paar Tagen hat sich eine Kolonie von winzigen Fliegen oder Käfern an den noch jungen nicht geöffneten Schläuchen in der Mitte gebildet. Die Pflanze befindet sich als Sumpfpflanze durchgehend im Wasser und zieht bekanntlicher Weise auch Insekten der Größe an, jedoch noch nie zuvor in diesem Ausmaße.

Habe nun ein wenig Sorge, dass es sich hierbei um einen Schädling handelt, welcher der Pflanze schaden könnte.

Muss ich mir Sorgen machen bzw was kann ich tun, damit die Kolonie von Insekten wieder verschwindet?

Vielen Dank im Voraus,

LG, Matthes

...zur Frage

Hallo ich habe mir vor kurzem eine Fleischfressende Pflanze gekauft doch aufeinmal ist sie schwarz an was kann das liegen?

Fleischfressende Planze Schwarz

...zur Frage

Fleischfressende Pflanze Kellerassel

Hallo wir haben in unserem Haus eine Kellerasselplage, die Viecher kommen i.wie immer in unser Haus rein. So nun meine Frage: Locken Fleischfressende Pflanzen auch Kellerasseln an?

...zur Frage

Darf ich das als Vegetarier?

Wenn ich Vegetarier wäre dürfte ich einen Schmetterling essen, streng genommen sind Insekten keine Tiere und ein Schmetterling ernährt sich lediglich von Pollen der Blumen somit wäre er auch Vegetarische Nahrung 🤔🤔🤔

...zur Frage

Sims Freispiel Fleischfressende Pflanze

Hey Leute. Ich hab ein Problem Unzwar pflanze ich immer wieder Salat an aber da kommt JEDES MAL diese nervige fleischfressende Pflanze -.- kann man das irgendwie verhindern??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?