Wie lange kommt dieser Cookie Mist noch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese textlichen Hinweise beruhen auf einer Vorgabe der EU, die in Deutschland aber noch nicht umgesetzt ist. Dennoch ist der Rat vieler Anwälte an Webseitenbetreiber diesen Cookiehinweis in die eigene Webseite einzubauen.

Solange Du dich also nicht in der EU politisch engagierst und eine Lobby dagegen zusammentrommelst, wirst Du diese Hinweise weiterhin erleben. Technisch gesehen gibt es kein Mittel dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToxicWaste
29.05.2016, 04:51

Natürlich gibt es "technisch gesehen" Mittel dagegen.

Es gibt für diverse Adblocker auch Filterlisten, um diese Meldungen zu unterdrücken.

0

Sobald Deutschland die entsprechende EU-Richtline im Telemediengesetz würdigt, kann(!) sich das ggf. ändern. Zur Zeit folgen die Webseiten-Betreiber nur einer Empfehlung zum Schutz vor Abmahnungen.

Leider sind sich zu wenige Leute über die Möglichkeiten von Cookies bewusst.

Liess mal in der Wikipedia das Thema Cookie durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man BRAUCHT im Internet Cookies.. und diese würden viele Sachen garnicht funktionieren (z.B online-shopping). Da sie aber damit deine Daten Speichern musst du das erst zustimmen... nein, das wird nie anders sein. Ja, es wird immer passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?