wie lange kocht man Brokkoli?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallom

ich schmeiss ihn immer sofort rein. Nach 10-14 MInuten stech ich mal mit dem Messer an, um zu sehen, ob er so ist, wie ich ihn gerne hätte ;) (hat ja auch jeder nen anderen Geschmack) btw: Nach dem Abgießen in heisser Butter schwenken macht ihn noch leckerer :)

Gutes Gelingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchen26w
07.05.2009, 13:14

10-14 Min nach dem kochen??

0

Hab mich anfangs auch vertan mit der Kochzeit von Brokkoli, sie ist kürzer als man denkt! Es gibt ein lustiges und informatives Video dazu, da hast du gleich ein ganzes Rezept mit Brokkoli. Tipp: Brokkoli nach dem Kauf nie lang rumliegen lassen, sondern so schnell wie möglich verarbeiten. Die gelben Stellen vor dem Kochen entfernen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ins kochende Salzwasser, dem ein Stückchen Butter zugefügt wurde. Jetzt kommt es drauf an, wie groß die einzelnen "Röschen" sind. Im Allgemeinen reichen 8 Minuten köcheln, dann hat der Brokkoli noch einen schönen "Biss", sind die Stückchen sehr klein geschnitten, 2 Minuten weniger. Auf jeden Fall nach ein paar Minuten mal probieren. Guten Appetit! Gruß gigunelsa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir unsicher bist, dann mach doch einfach eine andere Beilage zum Essen. Da gibt es so viele tolle Alternativen. Ich habe mir einen Schwarzwurzelauflauf gemacht. Schau mal rein, das ist total lecker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich geb ihn in kochendes Salzwasser und probier nach 10 min ob er scho gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchen26w
07.05.2009, 13:14

danke :-) 10 Min ist das nicht schon zu lange??

0

den kocht man ganicht sondern dämpft ihm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moin390
07.05.2009, 13:12

Stimmt, das schmeckt viel besser und ist auch gesünder.

0
Kommentar von bienchen26w
07.05.2009, 13:15

bin Kochanfängerin wie dämpft man??

0

am besten ist den garnicht zu kochen sondern mit dampf zu garen. kling schwierig aber dafür musst du auch nur wasser aufsetzen und den brokkoli mit einem sieb darüberlegen. schmeckt besser, sieht besser aus und es gehen weniger vitamine verloren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?