Wie lange kann sich die Periode verschieben. Kann sie ganz ausbleiben. Und wenn ja, warum?

6 Antworten

Also ihr könnt eich relativ sicher sein dass sie NICHT schwanger ist. Schon alleine hätte sie zusätzlich ihre fruchtbaren Tage haben müssen, was ein großer Zufall wäre. auserdem ist die schicht des kondoms spermaabtötend. d.h das meiste sollte doch abgetötet worden sein und der Rest sollte kaum zu einer befruchtung ausreichen. Das die Tage verzögert auftreten können ist nochmal. Sie kann auch ganz ausbleiben, dies kann auch auftreten. Also kein Grund zur sorge. Macht aber trotzdem einen Test falls (!aüßerst Unwarscheinlich!) doch etwas passiert ist. nach 12-14 Tagen nach der Befruchtung kann der Schwangerschaftstest benutzt werde.

Was hasten du für Kondome die Spermienabweisend sind???

0

wenn du keine Pillenpause einlegst eig immer nur ob das so gut ist? Ich weiß ja nicht. Wie alt ist deine Freundin, manchmal verschiebt sich die Periode von selbst. Stress kann auch ein Faktor sein.

Also meine Periode hat sich mal von Freitag auf Montag verschoben also auch schon ein Nischen allerdings zwei Perioden später von Montag auf Mittwoch ich weiß auch nicht was das ist vielleicht sollten wir alle ma zum frauenarzt

Erzähl mir ma wie es bei dir ausgegangen ist ja wie ich jetz sehe n paar Jahre her . Und bitte schreib deine ehrliche antwort

0

Ist das normal dass die Periode nicht kommt wenn man seine Periode auch schon 2-3 Jahre hat?

Es heißt ja, dass die Periode in der Pubertät auch mal ausbleiben kann. Bei mir ist es so, (bin 15) dass ich meine erste Menstruation mit so c.a 11/12 hatte, weiß nicht mehr genau, auf jeden fall schon mehrere Jahre. Jetzt kam meine Periode so c.a 7 bis 8 Monate nicht, danach hatte ich dann so lange wie ich meine Tage vorher immer hatte eine sehr leichte Blutung, die dann in eine sehr starke Blutung übergegangen ist, die dann nochmal solange gedauert hat, also ich hatte so gute 2 Wochen durchgehend meine Tage. Als das passiert ist dachte ich, dass meine Periode jetzt wieder da ist aber diesen Monat blieb sie wieder aus, oder habe ich vielleicht für diesen Monat so gesagt "mit geblutet"? Ich nehme auch seit c.a nem Jahr Eisen (tardyferon) und Betablocker (falls es was damit zu tun haben könnte). Naja wie dem aus sei, kann es sein dass sich der Zyklus auch nach 2-3 jahre noch einpendeln muss? Hatte vorher immer meine Tage wie vorgesehen.

...zur Frage

Periode lässt lange auf sich warten?

Etwa zwischen 19. & 24. März hatte ich GV, weiß es leider nicht mehr genau, beim rausziehen ist in seitlicher doggy stellung das kondom abgegangen. Mein Freund meinte es ging nur alles daneben aber nicht in mich, er hat es ja gesehen; allerdings bekomme ich jetzt seit mindestens 8 tagen meine tage nicht. Es gab aber noch einen Zwischenfall einige tage danach, bei dem das Kondom gerissen ist. Am nächsten morgen hab ich mir sofort die pille danach geholt, hatte weder Blutungen noch sonst irgendwelche Nebenwirkungen. Am Dienstag, 3. April hab ich einen Schwangerschaftstest gemacht, der negativ war. Da war meine Periode schon ca 4 tage überfällig und der Abstand zum Sex sollte auch passen. Allerdings kommt die Periode bei den meisten ja trotz Pille danach pünktlich bzw höchstens 7 tage später. Trotzdem werde ich in ein paar Tagen den test wiederholen, vielleicht kann mir bis dahin dennoch jemand auf die Sprünge helfen, das belastet mich schon sehr.

...zur Frage

Pille trotz ausbleiben der Periode weiternehemen?

Ich nehme seit einem Monat die zoely 2,5mg Pille die ich von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen habe da ich von der davor Ausschlag bekommen habe diejenigen die die zoely Pille kennen wissen das sie aus 4 Pillen besteht zum Schluss die keine Wirkung haben. Diese 4 Pillen stellen die Pillen Pause da und nach diesen fängt man normal mit einem neuen Blister an. Mein Problem ist jz das ich heute die 4 Pille nehme d.h morgen ist meine Pausen vorbei und ich fange mit einem neuen blister an..habe allerdings immernoch nicht meine Tage was mache ich also?

Nehme ich sie normal weiter oder warte ich bis meine Periode kommt?

Hatte in dem letzten Monat immer GV mit Kondom und Pille

...zur Frage

Kondom während dem Sex abgerutscht und stecken geblieben, Schwangerschaft möglich obwohl Periode am nächsten Tag kam?

hallo. also ich bin 16 und mir ist vor ca 1 monat was richtig blödes passiert. ich hatte mit meinem freund das erste mal und nachdem er seinen penis rausgezogen hat,merkte er dass das kondom nicht mehr drauf war. wir waren total geschockt, er hat gesagt er ist nicht gekommen. hab dann gespürt dass es in mir abgerutscht ist und wollte es irgendwie rausbekommen. ist nicht gelungen. paar stunden später musste ich aufs wc und das kondom ist mit raus. es kam auch Blut mit, es war so viel wie wenn ich meine Periode hätte. ich dachte es ist wegen dem Kondom oder weil es mein erstes mal war. aber die Blutung dauerte so lange wie meine periode an. 1 woche. ich nehme noch keine pille und war echt blöd, weil ich mir nicht im klaren war dass ich schwanger sein könnte.. ich hab jetzt keine richtigen schwangerschaftsanzeichen, aber mir war manchmal leicht schlecht, könnte auch von meinen kreislaufproblemen kommen. hab vor ca. 2wochen einen schwangerschaftstest aus dem Drogeriemarkt gemacht, der negativ war. trotzdem bin ich mir unsicher und habe Angst dass ich schwanger sein könnte. kennt sich wer aus oder hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? ich mach auch einen frauenarzttermin, aber hab so angst deshalb frage ich mal wie hoch die Chancen dafür stehen.. LG

...zur Frage

Pilzinfektion, Schwangerschaft, Ausbleiben der Periode?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe gleich mehrere Fragen und ich erwarte bitte nur ernstgemeinte Antworten.

Meine letzte Periode hatte ich vom 17 bis zum 21 September, demnach hätte ich sie am 19.10 bekommen müssen (bei einem 33er Zyklus) - habe ich aber nicht. Ich habe einen relativ unregelmäßigen Zyklus. Manchmal waren es 28, manchmal 33, 35 oder sogar 38 bis 40 Tage. Die Pille nehme ich noch nicht (ich würde am ersten Tag meiner Periode damit anfangen) wir haben also bis jetzt nur mit Kondom verhütet und es ist auch immer alles gut gegangen. Demnach dürfte ich auch nicht schwanger sein. Allerdings habe ich den großen Fehler gemacht und zugelassen, dass er seinen Penis an meine Scheide gerieben hat und auch mal für wenn überhaupt 2 sec eingeführt hatte (ich habe dann aber sofort reagiert und abgeblockt) - das ganze ohne Kondom. Besteht die Gefahr, dass ich dadurch schwanger geworden bin? Ich meine wegen dem Lusttropfen oder ist da die Wahrscheinlichkeit ehr ehr gering? Zudem kommt noch, dass ich eine Pilzinfektion habe, kann es sein, dass dadurch meine Periode ausgebleibt bzw sich verschiebt? Mein Muttermund liegt Tief und ist ziemlich fest (falls euch das weiterhilft). Mein "Schleim" am Muttermund" ist ziemlich durchsichtig, aber (ich denke) durch die Infektion habe ich kleine weiße "Pünktchen" zusätzlich in meinem "Schleim". (Ausfluss habe ich überhaupt nicht. Alles trocken.) Ich habe keinerlei Menstruationsanzeichen außer ab und zu mal wie ein Druck oder ein ziehe im Unterleib und etwas unreinere Haut, da dachte ich auch ich bekomme meine Periode. Schwangerschaftsanzeichen habe ich auch keine, aber das hat ja nichts zu bedeuten. Könnt ihr mir vielleicht sagen was los ist? Warum ich meine Periode nicht bekomme? Meine Frauenärztin hat Urlaub und ist erst in 2 Wochen wieder da. Einen ssw Test mache ich dann denke ich nächste Woche mal oder denkt ihr, dass kommt eigentlich weniger bis gar nicht in Frage?

Vielen Dank für eure Antworten und liebe Grüße :)

...zur Frage

Wie lange kann die Periode ausbleiben obwohl man NICHT Schwanger ist?

hallo, vll könnt ihr mir ja weiter helfen hab seit 2 monaten meine periode nicht mehr bekomme bin aber 100% nicht schwanger!!!...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?