Wie lange kann Motorenöl drinbleiben bevor es gewechselt werden muss?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einmal im Jahr sollte man dem Motor - ungeachtet der Laufleistung - schon frisches Öl gönnen. Öl altert, auch wenn der Wagen steht. Musst ja nicht gleich vollsythetisches Öl für 25 EUR den Liter nehmen ;-)

Richtig.

0

Du solltest Motorenoel wenn nicht anders in der Bedienungsanleitung des Fahrzeuges beschrieben alle 10'000km wechseln wenn Du eine kleinere Laufleistung hast im Jahr dann 1x jährlich inkl. Oelfilter wechseln.

wenn du viel fährst 20000 km, ansonsten 1 mal im jahr wechseln. (aus meiner erfahrung). sicher geht auch länger aber dadurch erhöht sich dann auch der verschleiss und der kraftstoffverbrauch. unterm strich kommt öfter (nicht zu oft) wechseln billiger.

Was möchtest Du wissen?