Wie lange kann mich meine Mutter von der Schule befreien, wenn ich krank bin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Spätestens nach einer Woche mußt Du ein ärztliches Attest vorlegen, das allerdings nicht zurückdatiert werden kann. Bei ernsthaften Erkrankungen solltest Du also nicht länger als drei Tage mit dem Besuch beim Arzt warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hätte dich als Mutter schon längst zum Arzt geschickt, denn wer so krank ist, nicht in die Schule gehen zu können, der braucht bestimmt ärtzliche Hilfe. zwinker. Wo ist im Übrigen dein Problem, dass du nicht zum Arzt gehst, was wesentlich besser ankommen würde, als wenn deine Mutter dich ständig krankschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3tage darfst du maximum ,ab dann brauchst du einen A-test damit die Schule bescheid weiß, sonst könnte ja jeder die Hälfte der Schulzeit schwänzen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es glaubhaft erscheinen soll,geh zum Arzt und hol dir nen gelben Schein und lass dich untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was denn nun? 3 oder 7 Tage? (Thüringen...wenns hilft)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Tage darf man so fehlen, danach braucht man ein Attest !!!! bei uns sogar schon an der Grundschule !!! Hast du dich dann wenigstens auch in der schule krank gemeldet !!!!!!!???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolory
04.10.2011, 16:40

klar...

0

Was möchtest Du wissen?