Wie lange kann man Wein aufheben?

15 Antworten

"Normaler Wein" wird nicht wertvoller dadurch dass man ihn lagert. Das ist kein Geschäftsmodell in das Du Dein Geld beim Discounter um die Ecke in Wein investieren solltest.

Manch guter Wein, der die nötigen Voraussetzungen dafür mitbringt, reift nach und wird dabei runder, besser im Geschmack. Eine massive Wertsteigerung ist dadurch jedoch nicht zu erwarten.

Grundsätzlich dunkel im kühlen Keller lagern.

Wein kann man beliebig lange lagern, ist nur die Frage ob er dann noch genießbar ist ;-)

Im Ernst:

Die Lagerfähigkeit wird durch die Qualität bestimmt und reicht von wenigen Monaten (z.B. Primeur-Weine) bis zu vielen Jahrzehnten (z.b. Trockenbeerenauslesen).

Manche Weine sollte man relativ jung trinken. Auf jeden Fall kühl und dunkel lagern (liegend, wenn er noch einen Korken hat). Am Besten direkt im Geschäft erkundigen, wie alt er sein darf. Irgendwann wird aber jeder Wein ungenießbar.

Das heißt es nicht "immer". Manche Weine eignen sich zum Lagern (z.B. ein Bordeaux, die meisten Rioja oder ein Barolo), andere eignen sich da weniger. Ich kenne niemanden, der einen Beaujolais Primeur lagert. Lagern kannst du ja alle, ob sie dir dann noch schmecken, steht auf einem anderen Blatt. Notfalls müssen dann eben die Sherrygläser herhalten.....

Das Lagern wurde ja bereits oben erörtert. Bei den Rotweinen kommt es auch auf das Alter des Weines bei der Abfüllung an. Und zusätzlich auch auf den Korken. Der muß relativ luftdurchlassig sein, wenn der Wein in der Flasche überhaupt noch reifen KANN. Es gibt ja auch Weine, da kannste dir so einen Korken sparen, denn (wie oben gesagt) der Beaujolais reift eh nicht ordentlich nach, auch wenn er einen luftdurchlässigen Korken hat.

Wein reift auch ohne Luftkontakt. Ein gesunder Korken ist im übrigen ziemlich gasdicht, soviel zum Märchen "Der Wein muß durch den Korken atmen".

0
@dasOberhemd

Genau. Der Naturkorken ist der dichteste Verschlus und das ist gut so, denn wenn Luft an den Wein käme wäre er eben nicht haltbar.

0

Was möchtest Du wissen?