Wie lange kann man wegen Depressionen krank geschrieben werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist immer eine Frage der Schwere, auf welcher Basis die Depression beruht, anders gesagt was der Auslöser hierfür ist... Weiterhin hängt es davon ab, in wie weit man durch seine Depression in seiner Lebensqualität und Arbeitstauglichkeit eingeschränkt ist etc. Von daher ist es schwierig eine Prognose abzugeben...

Bei Depressionen gibt es auch verschiedene Grade, verschiedenlange Episoden etc. Demzufolge hängt es immer vom Betroffenen ab...

Eine Depression kann auch so ausgeprägt, das man nicht mehr arbeitstauglich ist und berentet werden kann...

Generell kann man aber bzgl. der Krankschreibung sagen, so lang wie nötig und so kurz wie möglich...

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Solange wie man eben Depressionen hat bzw. darunter leidet! Man kann deswegen sogar berentet werden, wenn man deshalb komplett arbeitsunfähig ist!

bis die Krankenkasse ihrem medizinischen Dienst eingeschaltet hat. Nach der Prozedur bist du wieder gesund.



Was möchtest Du wissen?