wie lange kann man rückwirkend noch die Befreiung von der Gez absenden, zum Beispiel gez Befreiung wegen Bafög?

2 Antworten

Normal sind 2 Monate. Wenn du Glück hast auch länger. Schreibst du, dass du den Bescheid erst so spät erhalten hast.

Rückwirkend geht das gar nicht. Nur zukünftig.

Falsch.

Zitat aus rundfunkbeitrag.de:


Sie erhalten die Befreiung oder Ermäßigung ab dem auf dem Bewilligungsbescheid genannten Leistungsbeginn, wenn Sie den Antrag binnen zwei Monaten einreichen, nachdem der Bescheid ausgestellt wurde. Es ist nicht notwendig, den Antrag vorsorglich zu stellen. Für die Antragsstellung haben Sie zwei Monate ab Erstellungsdatum des Bewilligungsbescheides Zeit.
1

Zurückerstattung GEZ

Ich habe zum 31.08 Bafög beantragt und im Januar den Bescheid bekommen. An die GEZ habe ich die Unterlagen von Bafög-Amt (erhalte rückwirkend ab dem 01.09 Bafög) plus den Antrag auf Befreiung geschickt. Wann kann ich mit der Zurückerstattung rechnen? Wenn nichts kommt, ne Mail schicken, nochmal die Bafög-Unterlagen+ Antrag, diesmal mit Einschreiben ^^?

...zur Frage

GEZ Befreiung - BAföG beantragt aber noch keine Bestätigung?

Hey

Also ich will mich gern von der GEZ befreien lassen und da ich BAföG beziehen könnte (beantragt ist es schon) aber noch keine Bescheinigung vom BAföG Amt habe weiß ich nicht so recht was ich denen da jetzt statt dessen erstmal hinschicken soll. GEZ hat schon nen Brief geschickt das ich doch bitte für die letzten drei Monate das nachzahlen soll.

Würde mich über schnelle Antwort freuen :)

...zur Frage

Von der GEZ befreien lassen als Student?

Hallo,

seit 2017 gibt es eine neue Regelung in Bezug auf die Befreiung.

Und zwar kann man sich 3 rückwirkend von gez befreien lassen wenn man bafög bezogen hat.

Was bedeutet denn rückwirkend?

jetzt studiere ich nicht mehr, aber vorher (1 Jahr vorher) habe ich studiert und lebte auch in einem Studentenwohnheim. Damals schon bekam ich ein brief von gez. Ich habe nichts bezahlt. Ich wusste auch nicht, dass man sich befreien lassen kann.

Jetzt bin ich umgezogen und sofort kam ein brief ich solle 560€ gez zahlen. Kann ich jetzt einfach meine Bescheinigungen vom bafög nehmen, und dies als Beweis benutzen, damit ich befreit werde von diesen 560€ die sich in laufe meines Studentenlebens angehäuft haben. Meint man das als rückwirkend?

...zur Frage

Behindertenausweiß und Merkzeichen "G" mit 70%, GEZ Befreiung?

Behindertenausweiß und Merkzeichen "G" mit 70%, GEZ Befreiung?

Damit kann man sich nicht von den Rundfunkgebühren befreien lassen? oder bekommt Vergünstigungen?

...zur Frage

GEZ Befreiung bei eheähnlicher Lebensgemeinschaft

Moin,

ich wohne seit einigen Jahren mit meiner Freundin zusammen. Meine Freundin bezieht BAföG und ist deshalb von der GEZ-Gebühr befreit. Ich studiere ebenfalls, finanziere mein Studium aber über einen Studienkredit (kann mir die Gebühr also eigentlich auch nicht leisten - ich weiß, das ist der GEZ egal...). Die GEZ schreibt, dass nur Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner ebenfalls von der Befreiung betroffen sind. Meine Frage ist jetzt, ob diese Befreiung auch bei eheähnlichen Lebensgemeinschaften gilt. Ich denke, dass meine Freundin und ich durchaus eine eheähnliche Lebensgemeinschaft bilden, wir sind seit 9 Jahren zusammen und wohnen seit knapp 4 Jahren in einer Wohnung.

Kurzfassung: Bezieht sich die Befreiung von der GEZ-Gebühr wegen BAföG-Erhalt auch auf Mitbewohner, mit denen der Befreite in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft lebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?