Wie lange kann man Plastik-Schneidebretter benutzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ab in die Spülmaschine und fertig. Ich habe viele schon seid Jahren und sie sind immer noch gut. Ansonsten heißes Wasser und kräftig schrubben.

Manche Verfärbungen gehen besser mit Öl ab, z. B. Möhrensaft. Solange sie noch für Dich ok sind nutze sie (auch mittels der Vorschläge hier). Sonst hilft nur neue kaufen oder schenken lassen

Diese dicken weißen Schneidebretter werden meistens in der Spülmaschine wieder heller. Am saubersten bekommt man sie jedoch mit dem Topfschwamm.

Wenn sie sehr unansehnlich geworden sind, kann man sie mit einer "Ziehklinge" abziehen. Das ist einfach ein Stück rechteckiges Stahlblech mit scharfen Kanten. Zur Not tuts auch ein scharfkantiger Messerrücken.

...hinter dem Wort Plastik kann sich einiges verbergen. Erlaubter Naturstein ist besser. Jedes Plastik hat Mini - Abrieb - und das ist bei jedem anders fragwürdig ? Lebensmittel zugelassene Kunststoffe für Dauerbenützung sind sehr eng begrenzt zugelassen.

Die meisten Plastik-Schneidebretter sind aus PE 500, nach HACCP Verordnung. Deinen Naturstein kannst du vergessen, genau wie die Messerschneiden, die darauf stumpf werden.

0

Was möchtest Du wissen?