wie lange kann man ohne was zu essen überleben?

8 Antworten

Hallo, also es ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.. Ich kenne eine Person, die hat es ca. 6 Monate ohne Essen (nur Trinken) ausgehalten.. Lag nur im Bett etc. Diese Person ist soweit ich weiß auf dem Weg der Besserung.. Also kann wieder normal essen, trinken, und sich in den Rollstuhl setzten ohne hilfe.. Aber zu empfehlen ist so etwas nicht.. Organe sind alle inordnung!

Das kommt darauf an, wie dünn oder dick die Person ist. Bei starkem Übergewicht kann man länger ohne Nahrung überleben.

Ohne Wasser werden bei normalen Umgebungstemperaturen einem gesunden Menschen etwa drei bis vier Tage zugestanden, danach kommt es zum Verdursten. Gesunde Menschen können aber zwischen 30 und 200 Tagen ohne Nahrung überleben, wenn genug Wasser zur Verfügung steht, auch wenn es sich hier bei der Dauer von 200 Tagen um einen Extremwert handelt.

  • "Normal ernährten" Menschen können etwa 50 bis 80 Tage Überlebenszeit des völligen Fastens – Wasser- und Vitaminzufuhr vorausgesetzt.

  • Übergewichtige sollen unter diesen Bedingungen schon 200 Tage überstanden haben.

Einige Hungerstreikende haben 50 bis 70 Tage überlebt.

Schau mal unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Hungerstoffwechsel

Was möchtest Du wissen?