Wie lange kann man mit einem unheilbaren darmkrebs leben?

4 Antworten

Jeder Krankheitsverlauf ist anders. Diese Frage pauschal zu beantworten, wäre dann gelogen oder spekuliert.

Du das ist ganz unterschiedlich. Meine Freundin hatte, laut Aussage der Ärzte, keine Chance mehr. Sie lag quasi im Sterben. Das ist schon über 2 Monate her und sie lebt immmer noch, sogar zu Hause. Stehe diesem Menschen bei, höre ihm zu und helfe ihm, so gut Du kannst! Und bist Du selber betroffen, genieße jeden Tag bewußt! Schaue mal hier nach: Sollte man einem Menschen sagen, dass er stirbt?

Darmkrebs, Blut im Stuhlgang

Blutet man regwlmäßig beim Stuhlgang, wenn man vom Darmkrebs betroffen ist?

...zur Frage

wie macht sich ein darmkrebs bemerkbar?

wie macht sich darmkrebs bemerkbar ? kann es sein das man einfach so stuhlgang verliert ??? und dann noch sehr übelriechend ??

...zur Frage

Angst vor Koloskopie was tun?

Ich hatte immer verdauungsprobleme mein ganzes Leben schon!! Immer wieder Verstopfung blähbauch usw!! Vor eineinhalb Monate hatte ich Gastritis seitdem hatte bis vor einenhalb Wochen Verstopfung wieder mal. Ich hatte auch Orangen Schleim und der kot sah so aus wie ziegenkot.Dann habe ich molaxole genommen das hilft bei Verstopfung und kotstau! Dann hatte ich als klo musste so einen riesigen kotbrocken dunkelbraun!!! Zur der Zeit bekamme ich auch meine Tage und die ganze Woche konnte ich normal aufs klo jetzt habe ich wieder Verstopfung! Ich war schon vor einer Woche beim Gastroenterologen der hat den Mastdarm angeschaut alles ok . Da ich 23 bin haltet er eine darmspiegelung für nicht notwendig! Ivh habe aber darauf bestanden und November habe ich sie. Schieb jetzt schon Panik!Ich esse sehr viel Weisbrot und viel Nudeln liegt es daran?ich habe echt Darmkrebs zu haben heul nur noch und kann an fast nicht anderes denken! Weil ich mich so fertig mache habe ich die Ur Rückenschmerzen und Bauchschmerzen manchmal ! Was soll ich nur tun?

...zur Frage

Wieso ist Darmkrebs so tödlich?

Hallo ich habe danach schon gesucht aber noch keine richtige Antwort gefunden. Ich frage mich nämlich wieso darmkrebs so eine hohe Todesrate hatt. Bei lungenkrebs oder hirntumoren kann ich das ja verstehen weil das sehr gefährliche stellen sind aber bei darmkrebs kann man das darmstück doch einfach rauschenden und den Darm dann wieder zusammenheilen lassen, auch im fortgeschrittenen bzw Endstadium. Wieso sterben dann so viele Leute daran?

...zur Frage

Darmkrebs mit 16 geht das?

Ich habe seit in paar Tagen ein ziehen im Unterleib, bin total blass, was ich eigentlich immer bin, mein Magen macht total komisch Geräusche, habs keinen Appetit und ich bilde mir ein Bleistiftstuhl bei mir entdeckt zu haben aber kein Blut. Darmkrebs liegt bei uns in der Familie. Aber da ich im September beim Arzt war und der meinte, dass alle Blutwerte bestens waren. Kann es sein dass man innerhalb von einem halben Jahr Darmkrebs bekommt? Ich mache mir total Sorgen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?