Wie lange kann man in einer Psychiatrischen Jugendklinik bleiben? Höchstens...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke,dass es dort keine vorgeschriebenen höchst Verweildauern gibt, natürlich müssen Beschlüsse nach bestimmten Fristen überprüft werden aber fall Ärzte u Richter es für notwendig halten werden diese verlängert. Es kommt ganz auf den Genesungsprozess an. Spätenstens bis 18 jahre dann ist die Erwachsenen Psychiatrie zuständig. Aber mach dir nicht zu viele sorgen ich arbeite seit jahren in der psychiatrie u es ist nicht so schlimm wie man es sich vorstellt. ich würde dir vorschlagen doch die station einfach zuvor einmal zu besichtigen u mit dem personal zu sprechen, dass kann zuvorige ängste abbauen.

Es ist so das man mindestens 6Wochen da bleiben muss und dann je nach dem wie die Fortschritte sind wird man irgendwann entlassen! Ich spreche aus eigener erfahrung...

ich hab mal gehört, wo ich echt baff war. Ein Mädchen mussten 30 Jahre lang abwechseln in einer geschlossenen und offenen Psychiatrie. angeblich, weil sie immer wieder ausgerastet ist.

Offene oder geschlossene Psychiatrie?

Hi Leute

Ich wollte mal fragen was der Unterschied zwischen den beiden ist da ich jetzt in die Psychiatrie soll und mein Terapeut hat mir gesagt das ich mich zwischen einer tagesklinik oder der offenen Station entscheiden kann

Und noch eine frage was ist der unterschied zwischen der offenen Station und der geschlossen.

Was würdet ihr mir empfehlen? ??

Hab Einen suizidversuch gemacht und ritze mich täglich.

Bitte keine dummen antworten das kann ich gerade gar nicht gebrauchen.

Ece52146

...zur Frage

Unterschied Stationäre Klinik ; Tagesklinik?

so, ich hoffe, dass das was man hier schreibt auch hier bleibt, ich habe Depressionen, ein posttraummatische Belastungsstörung...Angstzustände, manchmal Panik.....ich hab da eine spezielle Frage, was ist der genaue Unterschied zwischen einer Stationären Klinik und einer Tagesklinik? ich meine ich weis selbst, in der Tagesklinik geht man morgens hin & abends wieder nach hause und stationäre Klinik ist wenn man dort bleibt auch über nacht. Aber wie kann man es feststellen was für einen Besser ist?? Weil ich hab mich entschieden in die Tagesklinik zu gehen, nicht stationär.

Eure Meinung ist gefragt, bitte ernst beantworten. ;)

...zur Frage

Kostenzusage Krankenkasse längstens 4 Wochen

Hallo, ich hab die kostenzusage der Krankenkasse für einen Klinik Aufenthalt bekommen. Darauf steht bei Behandlungsdauer längstens 4 Wochen. Die Klinik hat aber ein Konzept, dass die Behandlung mindestens 8 Wochen betragen sollte. (Zumindest auf der Station für jugendliche) und jetzt ist meine frage ob es eher wahrscheinlich ist, dass ich 8 Woche im die Klinik kann oder eher nur 4 Wochen.

...zur Frage

Während Aufenthalt in der Tagesklinik geritzt und nun?

ich will mich kurz fassen. Ich bin ab morgen die 3. Woche in einer psychiatrischen Tagesklinik. Nun waren die Therapiegespräche letzte Woche derart belastend, das ich mich wieder (das erste Mal seit 20 Jahren) geritzt habe. Blöderweise am Arm. Ich wollte es eigentlich in der Klinik verheimlichen, nun ist morgen aber Sport. Meine Frage, sag ich es lieber gleich morgens den Schwestern? Und wie werden sie reagieren? Was sag ich meiner Therapeutin? Ich will und kann es nicht erklären.

...zur Frage

Psychiatrie Entlassung?

Ich wurde nach einen Suizid Versuch zwangseingewiesen, und bin seit ca. 2 Wochen auf einer offenen Station, ich habe Jetzt schon mehrnals geäußert nach Hause gehen zu wollen, jedoch lassen sie mich nicht.

Dürfen sie das?

Kann ich einfach meine Sachen packen und gehen?

...zur Frage

Auch am Wochenende in der Klinik bleiben?!

Hallo, ich bin zur Zeit in einer psychiatrischen Klinik für Kinder und Jugendliche. Ich soll, so wie die anderen auch, jedes Wochenende nach Hause. Ich bin jetzt das erste Wochenende zu Hause und meine Familie treibt mich jetzt schon wieder in den Wahnsinn. Ich meine die Klinik ist auch nicht so schön und die Leite dort nerven mich auch unheimlich mit ihrer Fragerei und deren ganzen Therapien und so weiter. Aber so anstrengend, wie meine Familie ist das dort noch lange nicht. also die Frage; kann ich auch am WE einfach in der Klinik bleiben. Es ist ja auch immer jemand für die neuen da, die nicht nach Hause dürfen an ihrem ersten WE. Kann ich mit denen darüber reden oder geht das wegen der Krankenkasse nicht, weil ich ja dann mehr Tage da bi und am WE keine Therapien und so laufen... Weiß das jemand von euch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?