Wie lange kann man geriebenen Parmesan bedenkenlos im Kühlschrank aufheben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du den Parmesan selbst gerieben hast, dann solltest du ihn schnell verzehren, weil er schnell austrocknet. Im Grunde ist es aber richtig, dass er erst dann schlecht ist, wenn er schimmelt. Aber er schmeckt auch schon vorher nicht mehr gut... Wenn du verstehst...

Mach es wie ich: Ich kaufe mir ein Stück Parmesankäse, reibe/hoble ihn und friere ihn in einer Plastiktüte oder Dose ein. Je nach Bedarf kannst Du ihn so portionsweise direkt aus dem Eisfach über das (warme) Essen streuen. Das hat sich bei mir so bestens bewährt.

habe damitt auch gute erfahrung gemacht. habe immer geriebene kässe in t.kühl.fach es geht mit anderen sorten hartkäse auch.

0

Geriebenen Parmesan,Pecorino,Emmentaler usw.,egal ob selbst oder gekauft,in einer Kunststoffdose(Tupper)eingefrieren.

Auf der Packung steht Ein MHD (MIndesthaltbardatum) Verpackt bleibt er aber noch wochen später gut, doch vorsicht sobald das erste Schimmelfleckchen sichtbar ist, den Käse wegwerfen und nicht abkratzen

Bei geriebenem Parmesan, danach war hier gefragt, ist nichts zu kratzen.

0

Was möchtest Du wissen?