Wie lange kann man etwas teilen?

8 Antworten

Theoretisch unendlich. Das Volumen nähert sich immer mehr der 0 an, erreicht sie aber nie. Stell dir einfach vor du teilst ein Stück Butter immer wieder.

Theoretisch wirst du damit nie fertig, praktisch geht's aber irgendwann nichtmehr weiter. Den Raum in dem die Butter ist, kannst du also immer wieder teilen, nicht aber die Butter selbst, da die aus Molekülen besteht, die man vielleicht noch weiter in Quarks aufteilen kann, aber irgendwann ist da Schluss.

Auch die Zeit und der Raum sind nicht unendlich teilbar. Google "Quantenfeldtheorie".

0

Im Barockzeitalter hatte man diesbezüglich keine Zweifel, wie ein großer irischer Gelehrter 1733 in einem Gedicht festhielt. Erst kurz vorher war mithilfe des Mikroskopes entdeckt worden, daß auch auf Flöhen noch winzigere Tierchen sitzen, und der Verfasser gab sich überzeugt, dieses Schmarotzertum setze sich in immer kleineren Dimensionen endlos fort:

So, naturalists observe, a flea
Hath smaller fleas that on him prey;
And these have smaller still to bit 'em;
And so proceed ad infinitum.

Quelle: http://en.wikiquote.org/wiki/Jonathan_Swift

Theoretisch bis zur Kernspaltung siehe Atomkraftwerke wo die Atome gespalten werden.

Was möchtest Du wissen?