Wie lange kann man eine offene Flasche Wein zum Kochen nehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum kochen kannst du den noch Wochen verwenden.

Ich trinke eigentlich nie Wein, deshalb hab ich zum kochen immer die Mini-Flaschen im Haus.

Das wäre mal ne Idee, einfach nur ne Piccolo Größe kaufen ^^

0

Wenn Du ihn verkorkt im Kühlschrank aufbewahrst, hält er als Kochwein sehr lange, schlimmstenfalls wird er zu Weißweinessig, aber das dauert Jahre.

Wenn es Dir nur um die Säure geht, ein bis zwei Wochen. Wenn es dir ums Aroma geht drei bis vier Tage. Wenn Du nicht mehr als 3 Euro bezahlt hast, geht es Dir nur um die Säure. Außerdem weiß ich dann, warum Du keinen Weißwein trinkst.

Was möchtest Du wissen?